Kleines Fest in Hoyerhagen

Die zentralste Fahne des Landes flattert wieder im Wind

+
Dieter Asendorf (links) und Hermann Homfeld (rechts) beim Hissen der Niedersachsenfahne, deren Wappen einen Memser Weißen zeigt.

Hoyerhagen - Seit 14 Jahren ist Hoyerhagen offizieller Mittelpunkt Niedersachsens. Dies wurde am Sonntag mit dem Hissen der zentralsten Fahne des Landes gefeiert.

Mit Zipfelmützen auf dem Kopf und dem Titellied von Pippi Langstrumpf auf den Lippen unterhielten die Mädchen und Jungen aus dem Hoyerhäger Kindergarten „Waldwichtel“ die zahlreichen Besucher.

Der Spielmannszug sorgte für zusätzliche musikalische Untermalung der Feier, bevor es anschließend Essen und Trinken für die Teilnehmer des Fahnehissens gab. Den Erlös aus dem Verkauf spenden die Veranstalter, der Bauernfrühschoppen, dem Kindergarten und dem Spielmannszug.

ac

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet
Reisen

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"
Auto

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel
Auto

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Meistgelesene Artikel

Pflegeheimbewohner verschwunden

Pflegeheimbewohner verschwunden

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Andreas Winkelmann will nur eins: Angst verbreiten

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Informationen zur Bundestagswahl in Nienburg

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Jetzt Anträge für Dorferneuerung stellen

Kommentare