Ersatzverkehr eingerichtet

Zugausfälle zwischen Nienburg und Hannover

Nienburg - Im Feierabendverkehr zwischen Nienburg und Hannover ist es am Mittwoch zu Verspätungen und Ausfällen bei der Deutschen Bahn gekommen.

Der Grund für die Beeinträchtigungen im Zugverkehr war nach Angaben der Bahn eine technische Störung an einem Stellwerk in Hagen (Hannover). Die Ausfälle betrafeb konkret den Verkehr zwischen Neustadt am Rübenberge und Nienburg in beide Richtungen, heißt es in der App des Unternehmens. 

Züge, die aus Hannover in Neustadt ankommen, endeten dort vorzeitig. Zwischen Nienburg und Hannover war daher seit etwa 16.20 Uhr kein Verkehr möglich. 

Ein Ersatzverkehr wurde eingerichtet. Kurz vor 19 Uhr meldete die Bahn das Ende der Sperrung. Anschließend normalisierte sich der Verkehrsablauf nach und nach.

Rubriklistenbild: © Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504

Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504
Karriere

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Welt

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Politik

Kubas neuer Präsident Díaz-Canel: "Sozialismus oder Tod"

Kubas neuer Präsident Díaz-Canel: "Sozialismus oder Tod"

Meistgelesene Artikel

Weltmeisterschaft: Public Viewing in Nienburg

Weltmeisterschaft: Public Viewing in Nienburg

Vermisste Nienburgerin tot aufgefunden

Vermisste Nienburgerin tot aufgefunden

Wilhelmstraße blüht auf: Aktion für Insekten

Wilhelmstraße blüht auf: Aktion für Insekten

Sparkasse feiert Richtfest auf historischem Boden

Sparkasse feiert Richtfest auf historischem Boden

Kommentare