Ersatzverkehr eingerichtet

Zugausfälle zwischen Nienburg und Hannover

Nienburg - Im Feierabendverkehr zwischen Nienburg und Hannover ist es am Mittwoch zu Verspätungen und Ausfällen bei der Deutschen Bahn gekommen.

Der Grund für die Beeinträchtigungen im Zugverkehr war nach Angaben der Bahn eine technische Störung an einem Stellwerk in Hagen (Hannover). Die Ausfälle betrafeb konkret den Verkehr zwischen Neustadt am Rübenberge und Nienburg in beide Richtungen, heißt es in der App des Unternehmens. 

Züge, die aus Hannover in Neustadt ankommen, endeten dort vorzeitig. Zwischen Nienburg und Hannover war daher seit etwa 16.20 Uhr kein Verkehr möglich. 

Ein Ersatzverkehr wurde eingerichtet. Kurz vor 19 Uhr meldete die Bahn das Ende der Sperrung. Anschließend normalisierte sich der Verkehrsablauf nach und nach.

Rubriklistenbild: © Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen
Politik

Zunehmender Protest gegen May

Zunehmender Protest gegen May
Politik

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag
Welt

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Meistgelesene Artikel

Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Straftäter flüchtet durch eiskalten Meerbach

Straftäter flüchtet durch eiskalten Meerbach

Nienburger Jobmesse im Rathaus kommt gut an 

Nienburger Jobmesse im Rathaus kommt gut an 

Kommentare