Ersatzverkehr eingerichtet

Zugausfälle zwischen Nienburg und Hannover

Nienburg - Im Feierabendverkehr zwischen Nienburg und Hannover ist es am Mittwoch zu Verspätungen und Ausfällen bei der Deutschen Bahn gekommen.

Der Grund für die Beeinträchtigungen im Zugverkehr war nach Angaben der Bahn eine technische Störung an einem Stellwerk in Hagen (Hannover). Die Ausfälle betrafeb konkret den Verkehr zwischen Neustadt am Rübenberge und Nienburg in beide Richtungen, heißt es in der App des Unternehmens. 

Züge, die aus Hannover in Neustadt ankommen, endeten dort vorzeitig. Zwischen Nienburg und Hannover war daher seit etwa 16.20 Uhr kein Verkehr möglich. 

Ein Ersatzverkehr wurde eingerichtet. Kurz vor 19 Uhr meldete die Bahn das Ende der Sperrung. Anschließend normalisierte sich der Verkehrsablauf nach und nach.

Rubriklistenbild: © Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten

Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten
Politik

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs
Auto

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert

Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert

Meistgelesene Artikel

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Ein Boot als Kunstobjekt

Ein Boot als Kunstobjekt

Nienburg: Neues Hoverboard entwendet

Nienburg: Neues Hoverboard entwendet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.