Polizei sucht Zeugen

Zwei Einbrüche in Diepenau und Uchte

Diepenau/Uchte - Unbekannte Täter brachen am Freitag, 17. August, in zwei Wohnhäuser in Diepenau und Uchte ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Zu der ersten Tat kam es im Uchter Ortsteil Lohhof zwischen 7 Uhr und 14 Uhr, dort verschafften sich die Unbekannten Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Im Diepenauer Ortsteil Nordel kam es zwischen 10 und 17 Uhr zu einem Einbruch in einem Wohnhaus. In beiden Fällen waren die Bewohner nicht anwesend.

Die Täter drangen jeweils über Fenster im Erdgeschoss, die sie zuvor gewaltsam geöffnet hatten, in die Häuser ein. Dort durchsuchten sie diese nach Bargeld, Schmuck und Unterhaltungselektronik, teilt die Polizei mit. Es entstand ein Schaden im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Die Polizei in Stolzenau bittet Zeugen, die zu den genannten Zeiten in den Bereichen Dorfstraße in Nordel und in Lohhof/Uchte auffällige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, sich telefonisch unter 05761/92060 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
Politik

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an
Welt

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland
Welt

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Kommentare