Beide Verursacher entfernten sich

Zwei Unfallfluchten auf Nienburger Parkplätzen

Nienburg - Von Axel Bergmann. Anfang dieser Woche gab es zwei Unfallfluchten auf Parkplätzen in Nienburg. Die Polizei ermittelt.

Am Mittwoch, 28. Juni, zwischen 11.15 Uhr und 11.40 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer einen Audi A2 auf einem Parkplatz an der Nienburger Ziegelkampstraße. 

Eine weitere Verkehrsunfallflucht ereignete sich in der Nacht von Montag, 26. Juni, auf Dienstag, 27. Juni, auf dem Parkplatz Neumarkt.

Nach den Verkehrsunfällen entfernten sich die Unfallverursacher, ohne sich um den jeweiligen Schaden zu kümmern. Zeugenhinweise an die Polizei in Nienburg unter Tel. 05021/97780.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens sieben Tote

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens sieben Tote
Welt

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko
Politik

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar

Aung San Suu Kyi verurteilt allgemein Gewalt in Myanmar
Fußball

SV Sandhausen löst Holstein Kiel als Tabellenführer ab

SV Sandhausen löst Holstein Kiel als Tabellenführer ab

Meistgelesene Artikel

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?

Kirchenglocke mit Nazi-Symbolen in Schweringen

Kirchenglocke mit Nazi-Symbolen in Schweringen

Autofahrer gefährdet Achtjährigen

Autofahrer gefährdet Achtjährigen

Kommentare