Hochzeitsmesse im Fernsehen

„Tüll und Tränen“ auf Vox: „Wedding Festival“ von Hannes Schrader dabei

Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt.
+
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt.

Gadesbünden - Von Johanna Müller. Die erfolgreiche Vox-Dokureihe „Zwischen Tüll und Tränen“ begleitet den Heemser Brautmodenexperten Hannes Schrader von „Prom Dress“ regelmäßig. Jetzt kommt eine Folge mit Schraders „Wedding Festival“ im Fernsehen. 

Zwei Tage lang wurde im September 2019 „Hochzeit“ in Gadesbünden gefeiert – mit hunderten Gästen, zahlreichen Brautpaaren und jeder Menge Inspirationen für ein gelungenes Fest. Erstmals hatte Hannes Schrader, Inhaber des Brautmodengeschäfts „Prom Dress“, zu einer Freiluft-Hochzeitsmesse eingeladen.

Das erste „Wedding Festival“ war ein voller Erfolg. Schon am Sonntagabend sagte Schrader: „Das schreit nach Wiederholung.“ Diese ist zwar noch nicht in Planung – doch am Montag, 27. Januar, gibt es die Möglichkeit, das Hochzeits-Event noch einmal zu erleben.

„Tüll und Tränen“: „Wedding Festival“ nochmal erleben

Dann wird um 17 Uhr auf dem TV-Sender Vox die neuste Folge der Sendung „Zwischen Tüll und Tränen“ ausgestrahlt – diesmal wieder mit Hannes Schrader und seinem Team. Schon lange wird der Brautmodenexperte von dem professionellen Fernsehteam begleitet. So konnten Zuschauer aus ganz Deutschland etwa miterleben, wie er sein Geschäft in Heemsen ausgebaut hat. Seine direkte, aber immer charmante Art kommt noch immer gut an – daher war Vox auch im Sommer wieder für Dreharbeiten in den Landkreis Nienburg gekommen.

In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.

Seit rund vier Jahren betreibt der 28-Jährige sein Braut- und Abendmodengeschäft „Prom Dress“ an der Heemser Hauptstraße. Die Organisation der Open-Air-Hochzeitsmesse brachte im vergangenen Jahr viel unerwartete Bürokratie mit sich. Das Straßenverkehrsamt prüfte die Parkplatzsituation, eine Ausschankgenehmigung musste her und Werbeplakate durfte Hannes Schrader erst nach Genehmigung der Gemeinde platzieren. „In Eigenregie ein Event in so einem Ausmaß auf die Beine zu stellen, ist schon nicht ohne“, sagte der gelernte Damenschneider im Sommer.

Hochzeitsmesse von Hannes Schrader bei Vox-Sendung „Zwischen Tüll und Tränen“

Schließlich hat Hannes Schrader gemeinsam mit seinen vielen Helfern ein ansprechendes Angebot auf die Beine gestellt. Impressionen davon gibt es dann am Montag auf Vox sowie in der Mediathek im Internet unter www.tvnow.de.

„Wedding Festival“: Echte Bräute inspirieren

In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Sie haben für das richtige Styling der Model gesorgt: Die Nienburger Fachkräfte von „Salon 180grad“, „BeautyHug by Natascha Hug“ und „Friseursalon Anna Rose“ haben die Models für ihren großen Moment auf dem Laufsteg gestylt. © Johanna Müller
In toller Atmosphäre präsentierten die Hobby-Models Brautmode aus dem Geschäft „Prom Dress“ von Hannes Schrader, der das „Wedding Festival“ erstmals organisierte.
Nicht nur etwas zum Gucken gab es beim Wedding Festival: Die Hochzeitsmesse war auch ein Treffpunkt. © Johanna Müller

„Prom Dress“ in Heemsen: Ein Blick ins Geschäft

Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Hannes Schrader kleidet bereits seit drei Jahren Bräute in Heemsen ein. Auch Abendkleider und Anzüge hat er im Angebot. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Anzüge gibt es ebenfalls in Heemsen -von Designerin Tascha Brodani.  © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen.
Geschmackvolle Braut- und Abendmode gibt es bei „Prom Dress“ in Heemsen. © Johanna Müller

Das könnte Sie auch interessieren

Formel 1

Verstappen überrascht Mercedes - Vettel motzt in Silverstone

Verstappen überrascht Mercedes - Vettel motzt in Silverstone
Welt

Beirut: Gewalt bei Protesten - Premier schlägt Neuwahlen vor

Beirut: Gewalt bei Protesten - Premier schlägt Neuwahlen vor
Welt

38,2 Grad am Samstag - und die Hitze bleibt

38,2 Grad am Samstag - und die Hitze bleibt
Mehr Sport

Leichtathletik ohne Zuschauer: Sprinter Almas glänzt

Leichtathletik ohne Zuschauer: Sprinter Almas glänzt

Meistgelesene Artikel

Wietzen: Einbruch in Einfamilienhaus

Wietzen: Einbruch in Einfamilienhaus

Lesen mit Fingerspitzengefühl

Lesen mit Fingerspitzengefühl

Ohne Führerschein mit gestohlenem Auto unterwegs

Ohne Führerschein mit gestohlenem Auto unterwegs

Oyle: Strohpresse und Stoppelfeld geraten in Brand

Oyle: Strohpresse und Stoppelfeld geraten in Brand

Kommentare