Verhandlungen abgebrochen

Aaron Hunt verlässt Werder Bremen

+
Aaron Hunt kehrt Bremen den Rücken.

Bremen - Offensivspieler Aaron Hunt verlässt Werder Bremen zum Saisonende. Der türkische Erstligist Besiktas Istanbul soll großes Interesse an einer Verpflichtung haben.

Aaron Hunt wird den Fußball-Bundesligisten Werder Bremen am Saisonende verlassen. „Ich habe mit dem Agenten von Aaron gesprochen. Er hat mir mitgeteilt, dass sie das Angebot nicht annehmen werden. Das akzeptiere ich“, sagte Bremens Sportdirektor Thomas Eichin am Donnerstag der „Kreiszeitung Syke“.Der Verein bestätigte das am Abend auf dpa-Anfrage.

Schon seit Wochen stand Werder Bremen mit dem 27-jährigen Hunt in Verhandlungen, weil der Vertrag des Offensivspielers am Ende der Saison ausläuft. Der türkische Erstligist Besiktas Istanbul soll großes Interesse an einer Verpflichtung haben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Boulevard

Pakistan-Reise: William und Kate treffen politische Führer

Pakistan-Reise: William und Kate treffen politische Führer
Leben

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu
Welt

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66
Geld

Mit diesen sieben Tipps sparen Sie im Alltag viel Geld

Mit diesen sieben Tipps sparen Sie im Alltag viel Geld

Meistgelesene Artikel

Ticker: Deutschland mit Remis gegen Argentinien - So plant Löw für das Estland-Spiel

Ticker: Deutschland mit Remis gegen Argentinien - So plant Löw für das Estland-Spiel

Osako-Comeback rückt näher, Entwarnung bei Klaassen

Osako-Comeback rückt näher, Entwarnung bei Klaassen

Gemeinsame Initiative von DFB und DFL: Das neue Miteinander im deutschen Fußball

Gemeinsame Initiative von DFB und DFL: Das neue Miteinander im deutschen Fußball

Nach Wirbel um Instagram-Foto: Bierhoff stellt sich vor „total geknickte“ DFB-Stars

Nach Wirbel um Instagram-Foto: Bierhoff stellt sich vor „total geknickte“ DFB-Stars

Kommentare