Schumacher und Becker als Gegenbeispiele

Anti-Doping-Experte Sörgel kritisiert Jagd auf Medaillen

Hat sich dem Kampf gegen Doping verschrieben: der Pharmakologe Fritz Sörgel.
1 von 1
Hat sich dem Kampf gegen Doping verschrieben: der Pharmakologe Fritz Sörgel.

Berlin - Fritz Sörgel attackiert die deutsche Spitzensportförderung. Für den Pharmakologen ist die aktuelle Ausrichtung mit dem Anti-Doping-Kampf kaum vereinbar.

Anti-Doping-Experte Fritz Sörgel hat den Entwurf zur Reform der Spitzensportförderung kritisiert. "Diese Ausrichtung ist ehrlich und vernichtend zugleich. Die Politik und der DOSB sagen endlich, um was es geht. Mit dem Modell wird der Hochleistungssport zum Medaillensport", sagte Sörgel der Deutschen Presse-Agentur. Das habe mit seinem Sportverständnis nichts zu tun.

Den Satz von Innenminister Thomas de Maizière, Deutschland solle erfolgreich sein, aber fair und sauber, hält der Pharmakologe kaum für umsetzbar. "Der Ausspruch kann in Zukunft im Sprachgebrauch den Begriff der 'Quadratur des Kreises' ersetzen", ergänzte Sörgel.

Die am Mittwoch in Berlin vorgestellte Reform sieht unter anderem vor, dass potenzialorientierter gefördert werden soll. Insbesondere Sportler und Disziplinen mit großen Medaillenchancen sollen zukünftig stärker unterstützt werden. Das hält Sörgel für fragwürdig. "Wer sagt eigentlich, dass Medaillen für unser Land wichtig sind? Boris Becker oder Michael Schumacher haben unserem Land mehr Aufmerksamkeit gebracht als zig Medaillengewinner", meinte der Pharmakologe. "Ich finde das schade, und es tut mir für die Medaillengewinner leid. Aber es ist so. Das zeigt doch, wie unsinnig die Jagd auf Medaillen von Seiten der Politik ist."

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

Schützenfest in Bücken

Yvonne Thies ist die neue Königin beim Schützenfest geworden.
Schützenfest in Bücken
Karriere

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Eine ruhige Kugel schieben und dabei viel Geld verdienen? Eine US-Studie hat Berufe ausfindig gemacht, in denen gutes Gehalt auf wenig Stress trifft.
Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen
Geld

Das sind die zehn reichsten Selfmade-Milliardäre Deutschlands

Von wegen alles nur von Mami und Papi geerbt: Folgende zehn Unternehmer haben es aus eigenem Antrieb in den deutschen Olymp der Superreichen …
Das sind die zehn reichsten Selfmade-Milliardäre Deutschlands
Nienburg

Entlassungsfeier an der Oberschule Hoya

Die Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs der Oberschule wurden am Donnerstag feierlich entlassen.
Entlassungsfeier an der Oberschule Hoya

Meistgelesene Artikel

WM 2018 im Live-Ticker: Die Russen auf der Erfolgswelle - ein Doping-Experte äußert Bedenken

WM 2018 im Live-Ticker: Die Russen auf der Erfolgswelle - ein Doping-Experte äußert Bedenken

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?

WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.