Barca verlangt Eintritt fürs Training

+
Wenn der normale Fan, die Stars um Iniesta und Fabregas beim Training sehen will, muss er fünf Euro zahlen.

Barcelona - Sind Messi, Xavi und Co. das wert? Der aktuelle spanische Meister und Champions-League-Sieger verlangt ab dem 5. Januar Eintritt für das Training. Aber nicht alle müssen zahlen.

Der FC Barcelona bittet seine Zaungäste beim Training zur Kasse. Der amtierende spanische Meister und Champions-League-Sieger verlangt für das Training am 5. Januar einen Eintritt in Höhe von fünf Euro. Für Klub-Mitglieder ist der Besuch der Übungseinheit dagegen kostenlos.

Porträt: FC Barcelona - Mès que un Club

strecke

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wintersport

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Bundesliga-Revolution vor Neustart am Samstag fix - Das gab es noch nie
Fußball

Bundesliga-Revolution vor Neustart am Samstag fix - Das gab es noch nie

Bundesliga-Revolution vor Neustart am Samstag fix - Das gab es noch nie
Werder-Vize-Kapitän Maximilian Eggestein über Transfer-Pläne: „Ich würde nicht alles machen“
Fußball

Werder-Vize-Kapitän Maximilian Eggestein über Transfer-Pläne: „Ich würde nicht alles machen“

Werder-Vize-Kapitän Maximilian Eggestein über Transfer-Pläne: „Ich würde nicht alles machen“

Kommentare