Sieben Minuten vor seiner Auswechslung

Schweinsteiger schenkt Flitzer letztes Kapitäns-Selfie 

Bastian Schweinsteiger, DFB-Team, Flitzer, Abschied, Selfie
1 von 5
Bastian Schweinsteiger posierte bereitwillig für ein Selfie mit dem Flitzer.
Bastian Schweinsteiger, DFB-Team, Flitzer, Abschied, Selfie
2 von 5
Bastian Schweinsteiger posierte bereitwillig für ein Selfie mit dem Flitzer.
Bastian Schweinsteiger, DFB-Team, Flitzer, Abschied, Selfie
3 von 5
Bastian Schweinsteiger posierte bereitwillig für ein Selfie mit dem Flitzer.
Bastian Schweinsteiger, DFB-Team, Flitzer, Abschied, Selfie
4 von 5
Bastian Schweinsteiger posierte bereitwillig für ein Selfie mit dem Flitzer.
Bastian Schweinsteiger, DFB-Team, Flitzer, Abschied, Selfie
5 von 5
Bastian Schweinsteiger posierte bereitwillig für ein Selfie mit dem Flitzer.

Mönchengladbach - Damit machte Bastian Schweinsteiger einen seiner Fans richtig glücklich. Als ein Flitzer auf den Platz stürmte, posierte der DFB-Kapitän mit ihm bereitwillig für ein Selfie.

Es war ein Zwischenfall, mit dem der scheidende Kapitän in seiner bekannten ruhigen Art umzugehen wusste. Bei seinem letzten Auftritt als Spielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft beim Länderspiel gegen Finnland (2:0) bekam Bastian Schweinsteiger in der 61. Minute unverhofft Besuch auf dem Rasen. Ein Flitzer stürmte das Spielfeld und rannte direkt auf ihn zu.

Und Schweinsteiger? Der blieb cool - im Gegensatz zu vor dem Spiel, als ihm Tränen übers Gesicht flossen (hier zu sehen). Der junge Fan trug ein Trikot des 32-Jährigen, umarmte sein Idol und knipste das wohl beste Selfie seine Lebens. Auf dem Spielfeld mit dem Weltmeister bei dessen Abschiedsspiel. Bastian Schweinsteiger posierte bereitwillig und lächelnd für das Foto. Ähnlich cool war Cristiano Ronaldo geblieben, der nach dem EM-Spiel gegen Österreich im Juni 2016 mit einem Flitzer für ein Selfie posiert hatte. Große Sportler, große Gesten.

Allerdings wird der Fan dieses Selfie wohl teuer zu stehen kommen. Ihm drohen ein Stadionverbot sowie ein Bußgeld. Anzeigen hingegen kommen selten vor, es handelt sich dabei um eine Ordnungswidrigkeit.

Sieben Minuten später war die Ära Schweinsteiger dann endgültig zu Ende, Bundestrainer Joachim Löw wechselte ihn für Julian Weigl aus. Bemerkenswert: Beide Akteure kommen aus dem bayerischen Landkreis Rosenheim. Ein Generationswechsel der bayerischen Art.

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Es sammeln sich Krümel in der Tastatur und Spinnenweben auf dem Fliegengitter? In der Fotostrecke sehen Sie, wie Sie diese Schmutzquellen ganz leicht …
Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört
Wohnen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge Sie im Wohnzimmer …
Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Wohnen

Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle

Darf ich mein Essen in die Mikrowelle stellen, wenn es in eine Alufolie verpackt ist? Diese und weitere Fragen werden in der Fotostrecke geklärt.
Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle
Auto

Saab: Statement für Individualisten

Obwohl die Automarke nicht mehr existiert, Saab gilt Fans als Statement für Individualisten. Klicken Sie sich durch die Modelle des …
Saab: Statement für Individualisten

Meistgelesene Artikel

VfB trifft auf Bayer - Besondere Partie für Reschke

VfB trifft auf Bayer - Besondere Partie für Reschke

Neuer Vertrag für Eintracht-Coach Kovac kein Thema - ohne Hasebe

Neuer Vertrag für Eintracht-Coach Kovac kein Thema - ohne Hasebe

Hunde-Alarm in der Europa League! Keeper kümmert sich um „Flitzer“

Hunde-Alarm in der Europa League! Keeper kümmert sich um „Flitzer“

Augsburg verpasst gegen Hertha in letzter Minute Sprung auf Platz vier

Augsburg verpasst gegen Hertha in letzter Minute Sprung auf Platz vier

Kommentare