Gerüchteküche

Bericht: Ex-Nationalspieler Younes will Neapel verlassen

+
Amin Younes kommt beim SSC Neapel nur selten zum Einsatz. Foto: Ciro Sarpa/SSC Neapel/dpa

Berlin (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Amin Younes will den italienischen Erstligisten SSC Neapel nach Sky-Informationen im Winter verlassen und hat bereits Kontakt zu zwei Bundesliga-Clubs aufgenommen. Mit Neapel sei alles geklärt.

Die Italiener sind bereit, den 26-Jährigen zu verleihen oder für etwa sieben Millionen Euro ziehen zu lassen, heißt es in dem Sky-Bericht.

Der ehemalige Gladbacher Younes soll schon mit den Bundesligisten 1. FC Köln und Werder Bremen gesprochen haben. Eine Rückkehr des fünfmaligen DFB-Auswahlspielers nach Deutschland sei denkbar, allerdings auch ein Wechsel nach England.

Sky-Meldung zu Younes

Porträt Younes beim DFB

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reisen

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB
Politik

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren
Auto

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling
Reisen

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

Meistgelesene Artikel

Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll

Klopp soll Bock auf Werner haben - RB Leipzig kontert unerwartet humorvoll

Havertz im Sommer zu den Bayern? Völler-Aussage klingt nicht nach klassischem Dementi

Havertz im Sommer zu den Bayern? Völler-Aussage klingt nicht nach klassischem Dementi

Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum

Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum

Kuss-Foto mit neuer Star-Freundin aufgetaucht! Jetzt ist alles klar bei Jerome Boateng

Kuss-Foto mit neuer Star-Freundin aufgetaucht! Jetzt ist alles klar bei Jerome Boateng

Kommentare