Start im September

Neuer Bundesliga-Spielplan terminiert! FC Bayern macht nun doch keine Pause - und eröffnet sogar die Saison

Bayern-Kapitän Manuel Neuer jubelt über den Sieg seiner Mannschaft gegen Tottenham.
+
Manuel Neuer und der FC Bayern erleben ein besonderes Spiel zum Bundesliga-Auftakt.

Die Bundesliga-Saison 2020/2021 beginnt am 18. September. Den Spielplan hat die DFL inzwischen vorgestellt. Der FC Bayern überraschte nun mit einer Mitteilung.

  • Die Bundesliga* nimmt im September ihren Spielbetrieb für die Saison 2020/21 auf.
  • Der FC Bayern* soll laut neuem Bundesliga-Spielplan das Eröffnungsspiel gegen Schalke 04* bestreiten.
  • Nun sind die ersten Spieltage der Saison genau terminiert.

Update vom 25. August, 13.30 Uhr: Etwa drei Wochen vor dem Bundesliga-Auftakt zwischen dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 in der Allianz Arena gibt es eine beunruhigende Nachricht bei den Gelsenkirchenern. Wie der Verein mitteilte, infizierte sich ein S04-Profi, der fünf Jahre bei den Bayern spielte, mit dem Coronavirus und befindet sich derzeit in Quarantäne. Auch beim Supercup am 24. September gibt es wohl Probleme - wegen des Coronavirus.

FC Bayern vor neuer Saison: Bundesliga-Auftakt gegen Schalke 04 - BVB und Gladbach muss weichen

Update vom 21. August, 15.30 Uhr: Es wurde im Vorfeld viel spekuliert über den Ablauf der kommenden Bundesliga-Saison 2010/21. Aufgrund des Champions-League-Finalturniers* haben RB Leipzig* und besonders der Finalist FC Bayern München keine derart lange Pause wie die Konkurrenz, weshalb ursprünglich in Erwägung gezogen wurde, die beiden Teams später in der Bundesliga* starten zu lassen. Mit der Partie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach* hätte die Saison planmäßig begonnen. 

Neuer Bundesliga-Spielplan terminiert: FC Bayern eröffnet trotz kürzester Pause die Saison

Doch diese Gedankenspiele sind nun vorbei, denn die ersten acht Spieltage der neuen Spielzeit sind nun durch die DFL offiziell terminiert worden. Demzufolge werden die Bayern die Saison sogar eröffnen: der Ball rollt am 18. September wieder, wenn der deutsche Meister den FC Schalke 04 um 20.30 Uhr in der Allianz Arena empfängt. Der Verein handelt einer Mitteilung der DFL zufolge aus eigenem Wunsch. Das BVB-Spiel gegen Mönchengladbach wird somit auf die Topspiel-Anstoßzeit Samstag 18.30 verlegt.

Der Verein erklärte allem Anschein nach sein Anliegen, gleichzeitig mit den anderen Bundesligisten in den Wettbewerb starten zu wollen. Während die Bayern gegen die zuletzt formschwachen Schalker spielen, wird RB Leipzig erst am Sonntag, den 20. September gegen den 1. FSV Mainz 05* antreten und hat somit deutlich mehr Vorbereitungszeit, nachdem die Saison mit dem Halbfinale gegen PSG am Dienstag beendet wurde. Die Münchner werden erst nach dem Champions-League-Finale am Sonntag, das auf drei Sendern live gezeigt wird, in den wohlverdienten Urlaub gehen.

Neuer Spielplan: Am 18. September startet Bundesliga - FC Bayern startet gegen Schalke 04

Erstmeldung vom 7. August:
Frankfurt - Die neue Bundesliga-Saison steht! Die DFL hat am Freitag für Bundesliga und 2. Bundesliga den Spielplan für 2020/2021 bekannt gegeben. Beide Ligen starten am Freitag, 18. September, in die kommende Spielzeit.

Dabei soll der FC Bayern München das Eröffnungsspiel bestreiten - gegen den FC Schalke 04. Ein echter Kracher-Start also. Aber: Die aktuelle Champions-League-Saison muss noch gespielt werden. „Sollte der FC Bayern das Champions-League-Finale am 23. August erreichen, würden die Münchner im Sinne der Vorbereitungszeit zwischen beiden Wettbewerben nicht bereits am Freitagabend in die Spielzeit starten, sondern montags. In diesem Fall würde die Saison freitags mit der Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach beginnen“, heißt es dazu von der DFL.

Bundesliga: Spielplan für Saison 2020/2021 präsentiert - Kurioses Start-Szenario

Beginnt die neue Saison also ohne den Deutschen Meister? Klar, die Bayern wollen natürlich so lange wie möglich in der Champions League dabei sein. Zunächst einmal müssen sie das Rückspiel im Achtelfinale gegen den FC Chelsea meistern (hier im Live-Ticker).

Bundesliga: Spielpläne für Saison 2020/2021 - FC Bayern mit frühem Hoeneß-Wiedersehen

Nach dem Auftaktspiel gegen Schalke gastieren die Bayern eine Woche später bei der TSG Hoffenheim. Dort ist inzwischen Sebastian Hoeneß Cheftrainer - der Neffe von FCB-Ehrenpräsident Uli Hoeneß wechselte vor kurzem vom FC Bayern II ins Kraichgau.

Am 3. Spieltag kommt Hertha BSC in die Allianz Arena, anschließend ist Länderspielpause. Zum Topspiel bei Borussia Dortmund kommt es für den deutschen Rekordmeister am 7. Spieltag. Das Rückspiel des deutschen Klassikers findet Anfang März in München statt. Ungewiss ist, wann in der Corona-Krise wieder Partien mit Zuschauern stattfinden können.

Bundesliga-Spielplan 2020/2021 - FC Augsburg erwischt Hammer-Auftakt

Ein extrem schwieriges Auftaktprogramm erwischte der FC Augsburg. Nach dem Start bei Union Berlin ist Dortmund der erste Heimgegner für das Team von Trainer Heiko Herrlich. Danach folgen die Partien in Wolfsburg und daheim gegen Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig.

In der 2. Liga werden zum Auftakt der kommenden Spielzeit am 18. September zwei Begegnungen ausgetragen: Der Hamburger SV erwartet Fortuna Düsseldorf, der SSV Jahn Regensburg trifft auf den 1. FC Nürnberg. (akl mit dpa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Reisen

Wie das Reisen immer schneller wurde

Wie das Reisen immer schneller wurde
Mehr Sport

Schalke erneut desolat - Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster

Schalke erneut desolat - Augsburg nach Sieg gegen BVB Erster
Fußball

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans

Bayern danken ihrem "Mr. Supercup" - Neuer: Schön vor Fans
Fußball

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Bayern gewinnt den UEFA-Supercup: Martínez sticht als Joker

Meistgelesene Artikel

Transfer-Poker: Leipzig springt ab, Aston Villa wohl auch - will denn keiner Werder-Star Milot Rashica?

Transfer-Poker: Leipzig springt ab, Aston Villa wohl auch - will denn keiner Werder-Star Milot Rashica?

Krise bei Schalke 04: Trainer David Wagner entlassen - Nachfolger soll bald feststehen

Krise bei Schalke 04: Trainer David Wagner entlassen - Nachfolger soll bald feststehen

Wichtiger Werder-Sieg: Dreierpack! Niclas Füllkrug zerlegt Schalke 04

Wichtiger Werder-Sieg: Dreierpack! Niclas Füllkrug zerlegt Schalke 04

Werder-Noten gegen Schalke 04: Niclas Füllkrug überragend, Ludwig Augustinsson ein super Vorbereiter

Werder-Noten gegen Schalke 04: Niclas Füllkrug überragend, Ludwig Augustinsson ein super Vorbereiter

Kommentare