U19-Titel verteidigt

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Die Dortmunder Spieler jubeln im Goldregen mit der Meisterschale. Foto: Guido Kirchner
1 von 5
Die Dortmunder Spieler jubeln im Goldregen mit der Meisterschale. Foto: Guido Kirchner
Felix Passlack und seine Teamkameraden feiern den Sieg gegen Bayern München. Foto: Guido Kirchner
2 von 5
Felix Passlack und seine Teamkameraden feiern den Sieg gegen Bayern München. Foto: Guido Kirchner
Dortmunds Etienne Amenyido (l) fightet gegen Bayerns Manuel Wintzheimer. Das Finale war über 120 Minuten hart umkämpft. Foto: Guido Kirchner
3 von 5
Dortmunds Etienne Amenyido (l) fightet gegen Bayerns Manuel Wintzheimer. Das Finale war über 120 Minuten hart umkämpft. Foto: Guido Kirchner
Neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale: 33 450 Zuschauer sahen zu. Foto: Guido Kirchner
4 von 5
Neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale: 33 450 Zuschauer sahen zu. Foto: Guido Kirchner
Bayern-Präsident Uli Hoeneß erlebte das Spiel im Stadion mit. Foto: Guido Kirchner
5 von 5
Bayern-Präsident Uli Hoeneß erlebte das Spiel im Stadion mit. Foto: Guido Kirchner

Dortmund (dpa) - Die U19 von Borussia Dortmund hat als erste deutsche Mannschaft ihren Meistertitel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigt.

Das Team um die Jungprofis Felix Passlack und Dzenis Burnic setzte sich im Finale in Dortmund in einem dramatischen Elfmeterschießen mit 8:7 gegen die U19 des FC Bayern München durch. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Verteidiger Amos Pieper. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Mit 33 450 Zuschauern wurde eine neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale aufgestellt. Bislang lag der Rekord bei 23 000 Zuschauern, aufgestellt im Jahr 1976 beim 5:1 des FC Schalke 04 gegen den Reviernachbarn Rot-Weiss Essen.

Der BVB ist damit der erste Club, der seinen Titel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigen konnte. Für die Westfalen war es zudem der insgesamt siebte Titel im U19-Bereich. Der BVB hatte sich als West-Meister im Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg durchgesetzt, die Münchner bezwangen den FC Schalke 04. Im Juni können die Dortmunder als erster Club das Double aus U19- und U17-Titel perfekt machen. Die U17 des BVB trifft im Halbfinale der B-Junioren-Bundesliga auf den SV Werder Bremen.

Endspiel-Vorschau DFB

Übersicht A-Junioren-Bundesliga

U19 des BVB

U19 des FC Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Hafenfest beim Wassersportverein Hoya

Der Wassersportverein Hoya feierte am Samstag und Sonntag Hafenfest und erhielt dabei Unterstützung von Feuerwehr, DRK und THW. Außer Touren auf dem …
Hafenfest beim Wassersportverein Hoya
Nienburg

Zwei Feuerwehr-Wettbewerbe in Hämelhausen

Die Freiwillige Feuerwehr Hämelhausen war am Samstag Gastgeberin der Feuerwehr-Alterswettbewerbe für die alte Samtgemeinde Eystrup und am Sonntag für …
Zwei Feuerwehr-Wettbewerbe in Hämelhausen

M'era Luna 2017 bei Hildesheim

Das M'era Luna lockt seit Jahren unzählige Besucher vor allem aus der Gothic- und Steam-Punk-Szene nach Hildesheim und ist dabei zuletzt immer …
M'era Luna 2017 bei Hildesheim
Auto

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Grün, rot oder silber? Farbpsychologen können aufgrund der Farbwahl beim Auto die grundsätzlichen Charakterzüge eines Fahrers erkennen. 
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Meistgelesene Artikel

"Vetternwirtschaft": Referee Gräfe greift Fandel und Krug an

"Vetternwirtschaft": Referee Gräfe greift Fandel und Krug an

Zwölfjähriges Mega-Talent sorgt beim BVB für Furore

Zwölfjähriges Mega-Talent sorgt beim BVB für Furore

HSV-Investor Kühne macht sich Sorgen: „Lebe von der Hoffnung“

HSV-Investor Kühne macht sich Sorgen: „Lebe von der Hoffnung“

Pyro-Skandal in Rostock: Chaoten sperrten die Polizei aus

Pyro-Skandal in Rostock: Chaoten sperrten die Polizei aus

Kommentare