Cruyff & Co.klagen gegen van Gaals Anstellung

+
Johann Cruyff hält nichts von van Gaals Anstellung bei Ajax.

Amsterdam - Zehn Trainer der Fußballschule von Ajax Amsterdam - darunter zahlreiche namhafte Ex-Profis - sowie Idol Johan Cruyff ziehen gegen die Ernennung von Louis van Gaal zum Direktor vor Gericht.

Nach einem Bericht der Fachzeitschrift “Voetbal International“ klagt die Gruppe auch gegen die Einstellung von Danny Blind (Interims-Sportdirektor) und Martin Sturkenboom (Interims-Direktor).

Nach Meinung der Nachwuchstrainer widersprechen die Anstellungen des ehemaligen Bayern-Trainers Louis van Gaal und zwei weiterer Personen der verabschiedeten fussballtechnischen Ajax-Satzung und seien deswegen rechtlich nicht gültig. Die Klagen richten sich nicht gegen die drei als Personen.

Wim Jonk, Dennis Bergkamp, Ronald de Boer, Jaap Stam, John Bosman, Bryan Roy, Dean Gorré, Orlando Trustfull, Michel Kreek und Marc Overmars unterstützen Aufsichtsratmitglied Johan Cruyff in seinem Widerstand gegen dessen vier Kollegen Steven ten Have, Edgar Davids, Marjan Olfers und Paul Römer. Ohne Wissen von Cruyff hatte das Quartett das neue Direktorium eingestellt.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sport

Ter Stegen verhindert BVB-Coup gegen FC Barcelona

Ter Stegen verhindert BVB-Coup gegen FC Barcelona
Fußball

Leipzig startet mit Sieg in die Königsklasse

Leipzig startet mit Sieg in die Königsklasse
Politik

Wahl in Israel: Likud und Blau-Weiß in Prognosen gleichauf

Wahl in Israel: Likud und Blau-Weiß in Prognosen gleichauf
Politik

Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Meistgelesene Artikel

Dortmund gegen Barcelona im Ticker: Elfmeter verschossen, Latte, ter Stegen - BVB verweifelt an Barca

Dortmund gegen Barcelona im Ticker: Elfmeter verschossen, Latte, ter Stegen - BVB verweifelt an Barca

Aufstellung gegen Union: Werder Bremen setzt auf Groß

Aufstellung gegen Union: Werder Bremen setzt auf Groß

Nach Eggestein-Aus: Werder-Team der Verletzten zweieinhalb Mal so teuer wie der Union-Kader

Nach Eggestein-Aus: Werder-Team der Verletzten zweieinhalb Mal so teuer wie der Union-Kader

Revolution bei Sport1: Eine Frau moderiert dieses bekannte TV-Format im Wechsel mit Thomas Helmer

Revolution bei Sport1: Eine Frau moderiert dieses bekannte TV-Format im Wechsel mit Thomas Helmer

Kommentare