18. Spieltag

Bundesliga live: So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen Hoffenheim im TV und Live-Stream

+
Sky

Eintracht Frankfurt muss am 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen die TSG Hoffenheim ran. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream. 

  • Eintracht Frankfurt gegen TSG Hoffenheim live bei Sky
  • Kevin Trapp vor Comeback
  • Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18.01.2020, um 15.30 Uhr

Frankfurt - Die Winterpause ist rum, für Eintracht Frankfurt startet die Rückrunde am Samstag, 18.01.2020, um 15.30 Uhr. Dann gastieren die Hessen in der PreZero-Arena in Sinsheim, der Heimspielstätte der TSG Hoffenheim

Nach sieben Spielen ohne Sieg in der Liga will die Eintracht unbedingt wieder punkten. Durch die Durststrecke zum Ende der Hinrunde sind die Hessen nämlich auf den 13. Tabellenplatz abgerutscht, haben nur noch drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Eintracht Frankfurt will nun eine Aufholjagd starten. 

Eintracht Frankfurt muss auf Daichi Kamada und Gelson Fernandes verzichten – Kevin Trapp vor Comeback

Verzichten müssen sie dabei neben den Langzeitverletzten auf Daichi Kamada und Gelson Fernandes*. Kamada zog sich im Testspiel gegen Hertha BSC einen Bänderriss zu, Fernandes wird aufgrund eines Sehnenrisses im Hüftbeuger für mehrere Monate ausfallen. Trotzdem können sich die Hessen auf ein wichtiges Comeback freuen. Aller Voraussicht nach wird Kevin Trapp wieder zwischen die Pfosten bei der Eintracht zurückkehren.

Die Hoffenheimer hatten im letzten Spiel der Hinrunde Borussia Dortmund mit 2:1 geschlagen und werden sicher mit breiter Brust die Rückrunde beginnen. Die Kraichgauer belegen derzeit den siebten Tabellenplatz, 27 Punkte stehen zu Buche. 

TSG Hoffenheim: Meniskusverletzung bei Oliver Baumann – Michael Esser kommt ablösefrei von Hannover 96

Verzichten muss Hoffenheim auf Stammtorhüter Oliver Baumann. Der 29 Jahre alte Schlussmann der Kraichgauer war am Donnerstag (09.01.2020) vorzeitig aus dem Trainingslager in Marbella abgereist. Laut Informationen des „Kicker“ hat der Torhüter einen Meniskusschaden im linken Kniegelenk erlitten und muss operiert werden. Hoffenheim reagierte blitzschnell und verpflichtete Michael Esser von Hannover 96. Er wird gegen Eintracht Frankfurt wohl sein erstes Spiel für die Kraichgauer bestreiten. 

Anpfiff der Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und der TSG Hoffenheim ist am Samstag, 18.01.2020, um 15.30 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Eintracht Frankfurt gegen TSG Hoffenheim: Bundesliga live auf Sky

  • Der Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie von Eintracht Frankfurt gegen die TSG Hoffenheim am 18.01.2020 live und in voller Länge
  • Die Übertragung beginnt am Samstag um 15.15 Uhr auf dem Sender Sky Sport Bundesliga 5.
  • Die Highlights der Partie können etwa40 Minuten nach dem Ende des Spiels beim Online-Streamig-Dienst DAZN angeschaut werden. 

Eintracht Frankfurt gegen TSG Hoffenheim: Bundesliga im Live-Stream von Sky

  • Der Pay-TV-Sender Sky zeigt das Bundesliga-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und der TSG Hoffenheim am 18.01.2020 live und in voller Länge im Internet
  • Sky bietet keinen kostenlosen Live-Stream an.
  • Kunden von Sky haben die Möglichkeit, den Live-Stream der Partie über Sky-Go zu sehen
  • Die App „Sky Go“ gibt es sowohl für Android-Geräte als auch für Apple-Geräte
  • Auch Nicht-Abonnenten von Sky können das Spiel sehen. Dafür ist ein Tagesticket von Sky nötig. Der Preis dafür liegt bei 9,99 Euro

Eintracht Frankfurt gegen TSG Hoffenheim: Die Partie im Live-Ticker

Wie schlägt sich Eintracht Frankfurt gegen die TSG Hoffenheim? Verfolgen Sie unseren Live-Ticker zum Spiel.*

Eintracht Frankfurt gegen TGS Hoffenheim: Schiedsrichter und Stadion

Schiedsrichter der Partie am Samstag. 18.01.2020 ist Sascha Stegemann. Im zur Seite stehen Mike Pickel und Frederick Assmuth. Vierter Offizieller ist Benjamin Cortus. Im Kölner Keller sitzt Felix Zwayer vor den Bildschirmen. 

Das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und der TSG Hoffenheim findet in der PreZero-Arena in Sinsheim statt. Die Arena ist seit ihrer Fertigstellung im Jahr 2009 die Heimspielstätte der TSG. In einem Bundesligaspiel fasst die PreZero-Arena 30.150 Zuschauer. 

*fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

Leben

Botschaften an Hinterbliebene: So macht man keinen Fehler

Botschaften an Hinterbliebene: So macht man keinen Fehler
Wohnen

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern
Reisen

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg
Wohnen

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Meistgelesene Artikel

Erneut Wohninvest-Banner gestohlen, Werder Bremen erstattet Anzeige

Erneut Wohninvest-Banner gestohlen, Werder Bremen erstattet Anzeige

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“

Transfergerüchte-Ticker: Macht der SSC Neapel bei Werder-Star Milot Rashica ernst?

Transfergerüchte-Ticker: Macht der SSC Neapel bei Werder-Star Milot Rashica ernst?

Rashica-Wechsel: „Viele Anfragen“ für Werder-Star – Berater mahnt SSC Neapel zur Eile

Rashica-Wechsel: „Viele Anfragen“ für Werder-Star – Berater mahnt SSC Neapel zur Eile

Kommentare