Heimsieg über Sevilla

Spiel gedreht! Barcelona egalisiert Real-Rekord

+
Einfach unschlagbar: Jordi Alba, Lionel Messi und Neymar (v. l.) feiern mit dem FC Barcelona auch gegen den FC Sevilla einen Dreier.

Barcelona - Lionel Messi und Co. steuern weiter auf den erneuten Meistertitel zu. Gegen den FC Sevilla stellt der Argentinier mit dem FC Barcelona einen Rekord von Real Madrid ein.

Mit dem 34. Pflichtspiel nacheinander ohne Niederlage hat der FC Barcelona in Spanien einen Rekord seines ewigen Rivalen Real Madrid eingestellt. Der Champions-League-Sieger gewann am Sonntag 2:1 (1:1) gegen Europa-League-Titelträger FC Sevilla und egalisierte die Bestmarke von Real aus der Saison 1988/89. Damals spielte auch Bernd Schuster für die Königlichen.

Durch den Erfolg über Sevilla liegt Barcelona als Spitzenreiter in der spanischen Fußball-Meisterschaft acht Punkte vor Atlético Madrid und sogar zwölf vor Real. Lionel Messi (31.) mit einem herrlichen Freistoß und Gerard Piqué (48.) sorgten nach dem Rückstand durch Vitolo (20.) für den neunten Liga-Sieg in Serie. Im Hinspiel am 3. Oktober 2015 in Sevilla hatte Barcelona die bislang letzte Niederlage in einem Pflichtspiel hinnehmen müssen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Trumps Nahost-Plan: "Deal" oder "Betrug" des Jahrhunderts?

Trumps Nahost-Plan: "Deal" oder "Betrug" des Jahrhunderts?
Politik

Wehrbeauftragter: Bundeswehr-Modernisierung kommt kaum voran

Wehrbeauftragter: Bundeswehr-Modernisierung kommt kaum voran
Nienburg

Tanzen: Bundesliga-Turniere in Nienburg

Tanzen: Bundesliga-Turniere in Nienburg
Welt

SEK-Einsätze in NRW: Sechs Festnahmen in der Rockerszene

SEK-Einsätze in NRW: Sechs Festnahmen in der Rockerszene

Meistgelesene Artikel

Nächster Winter-Transfer fast perfekt: BVB hat deutschen Nationalspieler an der Angel

Nächster Winter-Transfer fast perfekt: BVB hat deutschen Nationalspieler an der Angel

Jetzt gibt es Klarheit mit Felix Agu: Rechtsverteidiger hat bei Werder Bremen unterschrieben

Jetzt gibt es Klarheit mit Felix Agu: Rechtsverteidiger hat bei Werder Bremen unterschrieben

Kurioser Moment live im TV: Oliver Kahn bekommt Frage gestellt - doch dann lachen alle

Kurioser Moment live im TV: Oliver Kahn bekommt Frage gestellt - doch dann lachen alle

Christian Eriksen: Manchester? Inter? FC Bayern? Schnäppchen-Transfer ist fix

Christian Eriksen: Manchester? Inter? FC Bayern? Schnäppchen-Transfer ist fix

Kommentare