Juve-Star könnte Turin verlassen

Sami Khedira angeblich mit FC-Bayern-Star zusammen: Brisante Liebes-Gerüchte

Liebes-Kracher im Fußball: Sami Khedira soll mit einem FC-Bayern-Star zusammen sein. Kommt jetzt sogar ein Transfer für den Weltmeister in Frage?

  • Melanie Leupolz wird den FC Bayern München bald in Richtung FC Chelsea verlassen.
  • Nun, in der Corona-Pause, gibt es Liebes-Gerüchte um die Fußballerin und Weltmeister Sami Khedira.
  • Wird Sami Khedira deshalb ebenfalls in die Premier League wechseln?

Update vom 11. April, 15.39 Uhr: Die Liebes-Gerüchte zwischen Sami Khedira und Melanie Leupolz wurden bisher von noch keiner Seite bestätigt. Aber im Interview mit der Frankfurter Rundschau sprach sie inzwischen über ihr allgemeines Befinden in der Corona-Zeit*. „Es geht mir gut“, erklärt die Profi-Fußballerin. „Ich bin in München, denn es besteht beim FC Bayern die Anweisung, dass wir uns im näheren Umkreis vom Vereinsgelände aufhalten. Verbunden sind wir mit einer App, wo wir über Zoom miteinander kommunizieren, um etwa gemeinsame Trainingseinheiten abzuhalten. Unser Athletiktrainer macht die Übungen vor, wir filmen uns dabei selbst. Aber die Tage sind nicht so gefüllt wie sonst, das ist ja klar.“ 

Währenddessen scheint Bayern-Star Serge Gnabry ebenfalls ein neues Liebesglück gefunden zu haben.

Sami Khedira angeblich mit FC-Bayern-Profi zusammen: Liebes-Hammer

Update vom 1. April, 8.21 Uhr:  Sami Khedira und Melanie Leupolz - ist das das neue Fußball-Traumpaar? In Zeiten der Corona-Krise* gibt es ja leider nur wenige erfreuliche Nachrichten - aber vielleicht haben ja der Weltmeister von 2014 und die künftige Chelsea-Spielerin ihr privates Glück gefunden.

Leupolz wird den FC Bayern München nach der Saison - wann auch immer sie beendet sein mag - verlassen und ein neues Kapitel in London beginnen. Zieht es Khedira der Liebe wegen möglicherweise auch auf die Insel?

Erste Medien spekulieren bereits über einen Transfer des Juve-Stars in die Premier League. Wie calciomercato.com berichtet, könnte der Mittelfeldspieler vielleicht bei den Wolverhampton Wanderers anheuern. Schon im vergangenen Sommer stand Khedira offenbar auf dem Wunschzettel der Wolves. Problem: Die Stadt im Dunstkreis der Metropole Birmingham liegt in den West Midlands und damit rund 220 Kilometer von London entfernt.

Sami Khedira: Transfer wegen der Liebe? Premier League könnte ein Thema werden

Hieße also, dass Khedira einen weiten Anfahrtsweg hätte, um Melanie Leupolz im Chelsea-Trikot spielen zu sehen. Einfacher wäre es da schon, wenn sich Khedira einem der zahlreichen Londoner Elite-Klubs anschließen würde. Mit Chelsea, Arsenal, Tottenham, Crystal Palace, West Ham und im weitesten Sinne noch Watford ist die Auswahl eigentlich groß. Bei calciomercato sieht man die Hammers noch als eheste Option - sollten sie in der Liga bleiben. Derzeit ist West Ham Sechzehnter, punktgleich mit Watford und Bournemouth, das den ersten Abstiegsplatz belegt. 

Khediras Weltmeister-Kollege Jerome Boateng erlebte am 31. März einen Schreck-Moment - er baute einen Unfall auf der Autobahn.

Liebes-Hammer bei Sami Khedira - Ist er mit einem FC-Bayern-Profi zusammen?

Update vom 31. März 2020: Das mögliche neue Traumpaar des Fußballs schlägt auch international Wellen. Die spanische As berichtet ebenso darüber wie italienische Medien, etwa die Gazzetta dello Sport und Tuttosport.

Die Gazzetta merkt etwa an, dass beide ihre Beziehung nicht bestätigt hätten, aber dass manchmal das Fehlen eines Dementi auch schon ausreiche ... 

Update vom 30. März 2020: Weiterhin gibt es keine offizielle Bestätigung für die süßen Liebes-Gerüchte um Sami Khedira und Melanie Leupolz. Wie die Bild berichtet, wollte Juve-Star Khedira sich auch auf Anfrage nicht dazu äußern.

Die Zeitung erinnert aber auch daran: Im Mai 2019 soll Khedira von der Tribüne aus ein Spiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft verfolgt haben. Leupolz stand auf dem Platz. Das ist natürlich noch nichts Ungewöhnliches. Aber ein weiterer Hinweis ...

Liebes-Kracher bei Sami Khedira - Er ist angeblich mit FC-Bayern-Profi zusammen

Unser Artikel vom 27. März 2020: München - Der Fußball ruht. Eine bittere Botschaft für alle Verantwortlichen, Spieler und Fans. In Zeiten der Corona-Krise ist Stillstand angesagt - nicht nur in der Bundesliga* oder der Champions League.

Sämtliche Wettbewerbe müssen pausieren, sogar die EM 2020* wird verschoben. Auch die Olympischen Spiele* können nicht wie geplant im Sommer stattfinden.

FC Bayern München: Melanie Leupolz im Fokus - verliebt in einen Weltmeister?

Wann wieder Spitzensport vor vollen Arenen angesagt ist, steht noch in den Sternen. Klar ist dafür, dass der FC Bayern München* in der kommenden Saison - wann sie auch beginnen mag - ohne einen Star auskommen muss.

Nationalspielerin Melanie Leupolz (25) holte mit der Frauenmannschaft des FCB zwei Meistertitel*. Künftig wird sie für den FC Chelsea auflaufen, wie tz.de* berichtet.

Sami Khedira und Melanie Leupolz ein Liebespaar? Gerüchte um Weltmeister und FC-Bayern-Spielerin

Doch es ist nicht die einzige Schlagzeile, die Melanie Leupolz aktuell begleitet: Offenbar hat sie eine neue Beziehung - zu einem Weltmeister von 2014! Nach Informationen von Sport1 sind Leupolz und Sami Khedira (32) ein Paar.

Bereits seit Ende 2019 sollen die beiden Fußball-Stars zusammen sein. „Auf Nachfrage wollte sich die Khedira-Seite nicht dazu äußern“, heißt es bei Sport1 weiter.

Melanie Leupolz: Wechsel vom FC Bayern zum FC Chelsea - Liebes-Gerüchte um Sami Khedira

Zuerst hatte die Bunte über mögliche Liebes-Gerüchte zwischen Leupolz und Khedira berichtet. Schließlich war der Mittelfeldspieler von Juventus Turin im Mai beim Länderspiel der DFB-Frauen (2:0-Sieg über Chile in Regensburg) gesehen worden.

Khedira, der einst mit Model Lena Gercke* liiert war, hat in Turin noch einen Vertrag bis 30. Juni 2021. Zuletzt war immer wieder über einen Wechsel spekuliert worden, auch der FC Bayern München* und die Bundesliga* sollen ein Thema gewesen sein. Ist nun vielleicht sogar ein Transfer nach London möglich, wo Leupolz ja in Zukunft bei den Blues kicken wird? Den einen oder anderen Premier-League-Klub würde es ja an der Themse geben ...

Unterdessen treibt die fußballfreie Zeit viele Fans an den Rande der Verzweiflung. Bei DAZN-Kommentator Robby Hunke verwischen die Grenzen zwischen Job und Alltag, als er in München eine sensationelle Entdeckung macht...

Abseits des aktiven Sports gibt es romantische Neuigkeiten von Bergsteiger-Legende Reinhold Messner. Erste Fotos vom 75-Jährigen und seiner neuen Freundin zeigen, wie glücklich sie trotz des großen Altersunterschieds sind. 

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

akl

Weitere News und Gerüchte aus der Welt des Sports: Olympia in Tokio findet nicht 2020 statt, sondern 2021. Doch laut Magdalena Neuner hat das IOC mit der Absage viel zu lange gezögert.

Cybertraining bis Wand-Training: Auf diese Weise halten sich die Bayern-Profis in der Corona-Krise fit. Und: Einem Bericht zufolge verhandelt Thomas Müller mit dem FCB über eine vorzeitige Vertragsverlängerung.

Beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg herrscht Trauer: Jugendtrainer Steffen Brauer ist tot. Er trainierte einst auch einen Weltmeister von 2014.

Rubriklistenbild: © dpa / Marius Becker

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21
Auto

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?
Technik

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Meistgelesene Artikel

FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte

FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte

Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?

Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?

Irres Transfer-Gerücht aus der Türkei: Max Kruse zurück zu Werder Bremen?

Irres Transfer-Gerücht aus der Türkei: Max Kruse zurück zu Werder Bremen?

Werder-Hammer! Niclas Füllkrug vor Überraschungs-Comeback im Abstiegskampf

Werder-Hammer! Niclas Füllkrug vor Überraschungs-Comeback im Abstiegskampf

Kommentare