Letztes Testspiel der US-Tour

Bilder: FC Bayern unterliegt knapp gegen Real Madrid

Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
1 von 26
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
2 von 26
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
3 von 26
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
4 von 26
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
5 von 26
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
6 von 26
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
7 von 26
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.
8 von 26
Trainer Carlo Ancelotti verliert mit dem FC Bayern vor 82.012 Zuschauern im New Yorker MetLife Stadium gegen seinen Ex-Klub Real Madrid mit 1:0. Trotz der zweiten Niederlage im dritten Testspiel war die USA-Reise der Münchner ein voller Erfolg.

New York - Der FC Bayern München hat das letzte Testspiel im Rahmen der US Summer Tour 2016 gegen Real Madrid knapp verloren. In New York entschied der Brasilianer Danilo die Partie zugunsten der Königlichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

Schützenfest in Bücken

Yvonne Thies ist die neue Königin beim Schützenfest geworden.
Schützenfest in Bücken
Karriere

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Eine ruhige Kugel schieben und dabei viel Geld verdienen? Eine US-Studie hat Berufe ausfindig gemacht, in denen gutes Gehalt auf wenig Stress trifft.
Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen
Geld

Das sind die zehn reichsten Selfmade-Milliardäre Deutschlands

Von wegen alles nur von Mami und Papi geerbt: Folgende zehn Unternehmer haben es aus eigenem Antrieb in den deutschen Olymp der Superreichen …
Das sind die zehn reichsten Selfmade-Milliardäre Deutschlands
Nienburg

Entlassungsfeier an der Oberschule Hoya

Die Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs der Oberschule wurden am Donnerstag feierlich entlassen.
Entlassungsfeier an der Oberschule Hoya

Meistgelesene Artikel

WM 2018 im Live-Ticker: Die Russen auf der Erfolgswelle - ein Doping-Experte äußert Bedenken

WM 2018 im Live-Ticker: Die Russen auf der Erfolgswelle - ein Doping-Experte äußert Bedenken

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM 2018 im Ticker: Ronaldo-Gala gegen Spanien - Marokko im Pech

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

WM-Ticker vom Samstag: Stolperstart für Messi & Frankreich - Kroatien souverän

WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?

WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.