Kleiner Spaß - was war da los?

FC Bayern rangezoomt: Hier wird Rafinha zum "Trainingsopfer"

Beim Abschlusstraining am Dienstag, vor dem Spiel gegen Celtic Glasgow, haben die Bayern-Spieler ihren Kollegen Rafinha auf den Arm genommen. Was da wohl los war? Zumindest sah der Moment sehr lustig aus. Mehr im Video. 

Video: Glomex

Rubriklistenbild: © tz.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video
TV

Kurz vor dem Abflug: Dschungelcamp-Vorfreude heilt sogar Grippe

Mit gepackten Koffern stehen die zukünftigen Camp-Bewohner am Frankfurter Flughafen am Check-In. Kurz vor dem Abflug nach Australien geben die Promis …
Kurz vor dem Abflug: Dschungelcamp-Vorfreude heilt sogar Grippe
Video
Welt

Seltsamer Twitter-Account: Diese Fotos sind nichts für schwache Nerven

Die Schnappschüsse von Roman Fedortsov zeigen skurrile Wesen aus der Tiefsee. Er präsentiert regelmäßig Bilder seiner Unterwasser-"Eroberungen" - und …
Seltsamer Twitter-Account: Diese Fotos sind nichts für schwache Nerven
Video
Boulevard

Oprah Winfrey: Wird die Talkmasterin nächste US-Präsidentin?

Millionen kennen ihr Gesicht und das nötige Kleingeld hat sie auch. Aber reicht Moderatorin Oprah Winfrey das, um eine Kandidatur als US-Präsidentin …
Oprah Winfrey: Wird die Talkmasterin nächste US-Präsidentin?
Video
Boulevard

Kaum wiederzuerkennen: So sieht Sarah Lombardi nicht mehr aus

Sängerin Sarah Lombardi erstrahlt in neuem Glanze. Es fällt den Fans sofort ins Auge. Sie es tatsächlich getan. Was es ist, sehen Sie im Video.
Kaum wiederzuerkennen: So sieht Sarah Lombardi nicht mehr aus

Meistgelesene Artikel

HSV feuert Trainer Markus Gisdol - mehrere Nachfolgekandidaten

HSV feuert Trainer Markus Gisdol - mehrere Nachfolgekandidaten

RB-Geschäftsführer: "Bayern München ist Lichtjahre entfernt"

RB-Geschäftsführer: "Bayern München ist Lichtjahre entfernt"

Kritik von Rummenigge an Nations League: Würde „niemand vermissen“

Kritik von Rummenigge an Nations League: Würde „niemand vermissen“

Viagogo darf vorerst keine WM-Tickets verkaufen

Viagogo darf vorerst keine WM-Tickets verkaufen

Kommentare