Großer Jubel in Lissabon

Fans in Portugal feiern EM-Sieg bis tief in die Nacht

Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
1 von 20
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
2 von 20
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
3 von 20
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
4 von 20
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
5 von 20
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
6 von 20
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
7 von 20
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 
8 von 20
Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. 

Lissabon - Zehntausende Fans haben in Lissabon nach dem EM-Triumph der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft die Nacht zum Tag gemacht.

Die Straßen im Zentrum der Hauptstadt füllten sich unmittelbar nach dem Schlusspfiff des Endspiels gegen Frankreich (1:0 n.v.) mit jubelnden Menschen, die den ersten Titel in der Geschichte der Seleccao feierten. Viele Fans tanzten und sangen bis in die Morgenstunden. 

"Mir fehlen die Worte. Wir haben es verdient. Wir haben alle Kritiker zum Schweigen gebracht. Wir haben bewiesen, dass wir stärker sind", sagte der 22 Jahre alte Ruben Sardinha der Nachrichtenagentur AFP. Um ihn herum ertönten zahlreiche Autohupen, am Himmel war Feuerwerk zu sehen, Statuen wurden in portugiesische Fahne gehüllt. 

Vorausgegangen war ein dramatisches Spiel. Bei vielen Fans machte sich nach der frühen Auswechslung von Superstar Cristiano Ronaldo Verzweiflung breit. Die Anspannung wich beim Siegtor durch Eder in der 109. Minute einer grenzenlosen Freude. Ähnliche Szenen spielten sich in Porto und anderen Städten Portugals ab. 

"Wir verdienen es, ohne Zweifel. Wir waren nicht arrogant, wir waren bescheiden. Wir sind als Mannschaft aufgetreten, und das hat sich bezahlt gemacht", sagte der 61 Jahre alte Fernando Silva, der wie viele andere Fans Tränen in den Augen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Herbstmarkt in Hoya

Die Fördergemeinschaft Hoya feierte am Sonntag Herbstmarkt. Dazu gehören traditionell auch der große Flohmarkt auf der Langen Straße, der Bauernmarkt …
Herbstmarkt in Hoya
Nienburg

Mittelalterliche Trauung in Hoya

Hoyas evangelischer Pastor Andreas Ruh hat am Sonntag im Mittelalter-Gottesdienst zum Katharinenmarkt Melanie und Jens Wicke aus Hoya getraut. Als …
Mittelalterliche Trauung in Hoya
Nienburg

Katharinenmarkt in Hoya

Der Katharinenmarkt Hoya hat am Wochenende sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Mit Graf und Gräfin, Gauklern und Spielleuten, Erzbischof und …
Katharinenmarkt in Hoya
Nienburg

Erntefest in Helzendorf

Die Dorfjugend hatte auf ihrem Wagen neben der Musikanlage auch eine Zapfanlage am Strom-Aggregat montiert und war damit bestens für die Tour …
Erntefest in Helzendorf

Meistgelesene Artikel

Früchtl wegen Neuer nicht zur U17-WM - 21 Spieler nominiert

Früchtl wegen Neuer nicht zur U17-WM - 21 Spieler nominiert

Tod der Ehefrau treibt Ferdinand in den Ring: Karriere als Boxprofi

Tod der Ehefrau treibt Ferdinand in den Ring: Karriere als Boxprofi

Nach Messis Viererpack: Nur noch sieben Tore bis zum Müller-Rekord

Nach Messis Viererpack: Nur noch sieben Tore bis zum Müller-Rekord

FCA-Präsident wettert gegen Hasenhüttl - Ermittlungen gegen Baier

FCA-Präsident wettert gegen Hasenhüttl - Ermittlungen gegen Baier

Kommentare