Mann stürmt auf den Rasen

Flitzer beim EM-Finale: Was Sie im TV nicht sahen

Flitzer EM
1 von 15
Beim EM-Finale stürmte in der 54. Minute ein Flitzer auf den Rasen. Die UEFA hat sich allerdings einmal mehr entschieden, die Bilder nicht fürs Fernsehen freizugeben. Hier sehen Sie, was Sie verpasst haben.
Flitzer EM
2 von 15
Beim EM-Finale stürmte in der 54. Minute ein Flitzer auf den Rasen. Die UEFA hat sich allerdings einmal mehr entschieden, die Bilder nicht fürs Fernsehen freizugeben. Hier sehen Sie, was Sie verpasst haben.
Flitzer EM
3 von 15
Beim EM-Finale stürmte in der 54. Minute ein Flitzer auf den Rasen. Die UEFA hat sich allerdings einmal mehr entschieden, die Bilder nicht fürs Fernsehen freizugeben. Hier sehen Sie, was Sie verpasst haben.
Flitzer EM
4 von 15
Beim EM-Finale stürmte in der 54. Minute ein Flitzer auf den Rasen. Die UEFA hat sich allerdings einmal mehr entschieden, die Bilder nicht fürs Fernsehen freizugeben. Hier sehen Sie, was Sie verpasst haben.
Flitzer EM
5 von 15
Beim EM-Finale stürmte in der 54. Minute ein Flitzer auf den Rasen. Die UEFA hat sich allerdings einmal mehr entschieden, die Bilder nicht fürs Fernsehen freizugeben. Hier sehen Sie, was Sie verpasst haben.
Flitzer EM
6 von 15
Beim EM-Finale stürmte in der 54. Minute ein Flitzer auf den Rasen. Die UEFA hat sich allerdings einmal mehr entschieden, die Bilder nicht fürs Fernsehen freizugeben. Hier sehen Sie, was Sie verpasst haben.
Flitzer EM
7 von 15
Beim EM-Finale stürmte in der 54. Minute ein Flitzer auf den Rasen. Die UEFA hat sich allerdings einmal mehr entschieden, die Bilder nicht fürs Fernsehen freizugeben. Hier sehen Sie, was Sie verpasst haben.
Flitzer EM
8 von 15
Beim EM-Finale stürmte in der 54. Minute ein Flitzer auf den Rasen. Die UEFA hat sich allerdings einmal mehr entschieden, die Bilder nicht fürs Fernsehen freizugeben. Hier sehen Sie, was Sie verpasst haben.

Paris - Die UEFA zeigt, was sie will - und nicht das, was die Sender wollen. Die Verstimmung über fehlende TV-Bilder bei außergewöhnlichen Ereignissen wie Flitzern oder Schlägereien im Stadion ist groß. So auch beim Finale.

ARD und ZDF protestierten beim Verband, der die Bilder zur Verfügung stellt. Die Sender schienen zunächst Erfolg mit ihrer Beschwerde zu haben, doch beim Finale musste ARD-Kommentator Gerd Gottlob erneut wie ein Hörfunk-Reporter über einen Flitzer berichten. Den von Gottlob beschriebenen „Flic-Flac“ hätten bestimmt mehr Menschen gerne gesehen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Karneval-Prunksitzung in Stolzenau

In Stolzenau sind die Narren los. Bis auf den letzten Platz waren die Stühle bei der Prunksitzung in Stolzenau besetzt. Gemeinsam wurde das …
Karneval-Prunksitzung in Stolzenau
Nienburg

Theaterpremiere „Ditmaal wat mit Niveu!“ in Gandesbergen

„Ditmaal wat mit Niveu!“ heißt die plattdeutsche Komödie, mit der am Samstag die Theatergruppe Gandesbergen Premiere feierte. Sie nimmt das Genre …
Theaterpremiere „Ditmaal wat mit Niveu!“ in Gandesbergen
Auto

Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend

Motorradfahren boomt. Aber nicht nur die Retrowelle fließt weiter. Interessante neue Maschinen kommen jetzt in verschiedenen Gattungen auf den Markt: …
Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend
Reisen

Sieben ausgezeichnete Hotels in Spanien, in denen sich Urlaub lohnt

Spanien zählt zu den Reisezielen der Deutschen schlechthin. Nicht zuletzt die Hotels erfreuen sich großer Beliebtheit. Diese sieben Hotels sind …
Sieben ausgezeichnete Hotels in Spanien, in denen sich Urlaub lohnt

Meistgelesene Artikel

CR7 gegen Neymar: "Giganten"-Duell in der Königsklasse

CR7 gegen Neymar: "Giganten"-Duell in der Königsklasse

So endete Hertha BSC gegen Mainz 05

So endete Hertha BSC gegen Mainz 05

Hamburg verliert erneut - Köln tritt auf der Stelle - S04 gewinnt Topspiel

Hamburg verliert erneut - Köln tritt auf der Stelle - S04 gewinnt Topspiel

BVB verlängert mit Watzke - und zwei weiteren Führungspersonen

BVB verlängert mit Watzke - und zwei weiteren Führungspersonen

Kommentare