Eingequetscht

Fußballfan bleibt in Stadionwand stecken

Beim Spiel zwischen der Heimmannschaft Boca Juniors und Belgrano wollte der Mann durch einen Lücke in der Mauer in einen anderen Teil des Stadions gelangen. Und scheiterte kläglich. Bange 6 Minuten steckte er dort fest. Nachdem er um Hilfe gerufen hatte, zogen ihn Freunde wieder heraus.

Video: Glomex

Rubriklistenbild: © Glomex

Das könnte Sie auch interessieren

Video
Welt

Forscher vermuten weiteren Planeten in unserem Sonnensystem

Seit 2006 der Pluto zum Zwergplaneten degradiert wurde, ist klar: Unser Sonnensystem besteht aus 8 Planeten und nicht aus 9. Doch jetzt haben …
Forscher vermuten weiteren Planeten in unserem Sonnensystem
Video
Welt

Alligator spaziert über Rollfeld in Florida

Auf dem Orlando International Airport wird ein Flugzeug aufgehalten: Ein Alligator schlendert langsam über die Landebahn. Der Passagier Anthony …
Alligator spaziert über Rollfeld in Florida
Video
Fußball

WM 2018: So intensiv wird das Trainingslager in Südtirol

Jetzt geht's los! Die Nationalmannschaft wird am Mittwoch in Südtirol eintreffen. Für Trainer Löw gibt es einige Ziele und Baustellen im …
WM 2018: So intensiv wird das Trainingslager in Südtirol
Video
Fußball

WM 2018: So luxuriös wohnt die DFB-Elf in Russland

Endlich geht es wieder los. Die ganze Welt ist im Fußball-WM-Fieber. Und natürlich will Titelverteidiger Deutschland auch in diesem Jahr den …
WM 2018: So luxuriös wohnt die DFB-Elf in Russland

Meistgelesene Artikel

WM 2018 im Ticker: Hoeneß urteilt über die WM und überrascht mit seiner Aussage

WM 2018 im Ticker: Hoeneß urteilt über die WM und überrascht mit seiner Aussage

WM 2018: Um welche Uhrzeit wird das Finale Frankreich gegen Kroatien angepfiffen?

WM 2018: Um welche Uhrzeit wird das Finale Frankreich gegen Kroatien angepfiffen?

Live-Ticker: Politiker und Stars sind beim WM-Finale im Stadion - Hooligan erklärt Gewaltlosigkeit

Live-Ticker: Politiker und Stars sind beim WM-Finale im Stadion - Hooligan erklärt Gewaltlosigkeit

„Blinder ist nur ein Fisch“: Béla Réthy erntet üblen Shitstorm bei WM-Finale

„Blinder ist nur ein Fisch“: Béla Réthy erntet üblen Shitstorm bei WM-Finale

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.