Kracher zum Auftakt in Dortmund

BVB gegen Gladbach live im TV und Stream: So ist der Bundesliga-Kracher zu sehen

Das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem BVB und Gladbach ist live im TV und Stream zu sehen.
+
Das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem BVB und Gladbach ist live im TV und Stream zu sehen.

Der Kracher BVB gegen Gladbach ist live im TV und Stream zu sehen. Wie das Spiel von Borussia Dortmund zu sehen ist, zeigen wir hier.

Die Fußball-Fans fiebern dem Auftakt der Bundesliga-Saison 2020/2021 entgegen und bekommen gleich am 1. Spieltag einen echten Kracher geboten, berichtet RUHR24.de*.

Das Top-Spiel am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison - Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach - ist live im TV und Stream* zu sehen. Die Partie startet am Samstag (19. September) um 18.30 Uhr.

Doch nicht nur im TV ist das Spiel zu sehen: Trotz der Corona-Pandemie wurden für die Partie einige wenige, personalisierte Tickets ausgegeben. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Boulevard

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"
Karriere

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?
Boulevard

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro
Mehr Sport

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

Meistgelesene Artikel

Beim Thema Niclas Füllkrug bittet Werder-Trainer Florian Kohfeldt um Verständnis

Beim Thema Niclas Füllkrug bittet Werder-Trainer Florian Kohfeldt um Verständnis

Neuer Florian Kohfeldt, alte Probleme bei Werder: Pleite gegen Hertha BSC weckt gleich wieder böse Erinnerungen

Neuer Florian Kohfeldt, alte Probleme bei Werder: Pleite gegen Hertha BSC weckt gleich wieder böse Erinnerungen

Transfergerüchte-Ticker: Werder Bremen an Lissabon-Profi Idrissa Doumbia dran?

Transfergerüchte-Ticker: Werder Bremen an Lissabon-Profi Idrissa Doumbia dran?

Abschied perfekt: Warum Zé Roberto gehen muss

Abschied perfekt: Warum Zé Roberto gehen muss

Kommentare