Hertha locker - Energie kraftlos

Ronny (r.) und sein Bruder Raffael trafen für Hertha BSC.

Bielefeld - Während Hertha BSC in der 2. Bundesliga seiner Favoritenrolle beim Sieg in Bielefeld gerecht wurde, strauchelte Energie Cottbus in Karlsruhe. Die Sonntagsspiele der 2. Bundesliga.

Aufstiegsfavorit Hertha BSC hat in der 2. Fußball-Bundesliga seine Führungsposition ausgebaut. Die Berliner gewannen am Sonntag beim abgeschlagenen Tabellenletzten Arminia Bielefeld mit 3:1. Der Bundesliga-Absteiger vergrößerte seinen Vorsprung auf den tabellenzweiten FC Augsburg auf fünf Punkte. Die Augsburger empfangen an diesem Montagabend zum Abschluss des 20. Spieltags im Topspiel den VfL Bochum.

Energie Cottbus erlitt am Sonntag durch eine 0:1-Niederlage beim abstiegsbedrohten Karlsruher SC einen Rückschlag im Aufstiegskampf. Der SC Paderborn siegte bei Union Berlin mit 2:0.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar
Welt

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung
Welt

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen
Leben

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Meistgelesene Artikel

Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden

Der BVB steht im Champions League-Achtelfinale - Dortmund feiert seinen Helden

In der Ü40: Ex-Werder-Star Frings sieht Rot

In der Ü40: Ex-Werder-Star Frings sieht Rot

Bundesliga-Zoff: Rummenigge teilt kräftig aus - doch der Konter folgt sofort

Bundesliga-Zoff: Rummenigge teilt kräftig aus - doch der Konter folgt sofort

Jürgen Klopp beschimpft Dolmetscher auf PK - überraschende Reaktion nach Salzburg-Sieg

Jürgen Klopp beschimpft Dolmetscher auf PK - überraschende Reaktion nach Salzburg-Sieg

Kommentare