"Mein Auto bleibt hier"

Ibrahimovic: Skurriler Park-Verstoß

+
Zlatan Ibrahimovic

Paris - Ein Superstar wie Zlatan Ibrahimovic kann sich einiges erlauben - und das hat der Schwede jetzt auch getan, als ihm der Weg zur Kabine zu weit war.

Zlatan Ibrahimovic (31), Stürmerstar mit Wörterbuch-Eintrag, lebt strikt nach der Definition von „zlatanieren“: dominieren; den Ton angeben.

Weil ihm der Weg vom Parkplatz zur Spielerkabine von Paris St. Germain zu weit ist, stellte der Schwede sein Auto kurzerhand in den für die Trainer reservierten Parkbuchten ab - und zwar quer über alle Plätze. „Mein Auto bleibt hier. Wenn es einen Strafzettel gibt, bezahlst du!“ rief Ibrahimovic dem hilflosen Parkwächter zu.

Seinen amüsierten Mitspielern erklärte er: „Hört zu! Wenn ich in der Kabine parken will, parke ich in der Kabine.“

sid

Verrückte Park-Unfälle

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mehr Sport

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran
Boulevard

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight
Wohnen

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Meistgelesene Artikel

Goretzka-Gala und irres Müller-Comeback! FC Bayern zerlegt tapfere Kölner

Goretzka-Gala und irres Müller-Comeback! FC Bayern zerlegt tapfere Kölner

FC Bayern ringt VfB nieder - und hat prompt neue Sorgen: Drei Stars nach Südgipfel verletzt?

FC Bayern ringt VfB nieder - und hat prompt neue Sorgen: Drei Stars nach Südgipfel verletzt?

Werder Bremen in Noten gegen Eintracht Frankfurt: Milot Rashica der überragende Spieler

Werder Bremen in Noten gegen Eintracht Frankfurt: Milot Rashica der überragende Spieler

FC Bayern schlägt Salzburg: Debütant macht ein starkes Spiel - und kassiert Gelb-Rot

FC Bayern schlägt Salzburg: Debütant macht ein starkes Spiel - und kassiert Gelb-Rot

Kommentare