Neapel im Halbfinale

Lazio scheidet aus Pokal aus - Klose fehlt

+
Gonzalo Higuain bei seinem Treffer.

Neapel - Der SSC Neapel hat das Halbfinale des italienischen Fußball-Pokals komplettiert und Titelverteidiger Lazio Rom vorzeitig ausgeschaltet.

Der Argentinier Gonzalo Higuain schoss die Süditaliener am Mittwochabend in der 82. Minute zum 1:0 (0:0)-Sieg und damit in die Vorschlussrunde. Dort kommt es zum Duell mit dem Vorjahresfinalisten AS Rom. Das andere Halbfinale bestreiten Udinese Calcio und der AC Florenz. Lazio hatte auf den deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose wegen einer Grippe verzichten müssen und war dem Tabellendritten der Serie A im San-Paolo-Stadion von Neapel klar unterlegen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung
Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur
Reisen

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots
Politik

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Meistgelesene Artikel

Transfergerüchte-Ticker: Top-Clubs aus Italien an Werder-Verteidiger Milos Veljkovic dran?

Transfergerüchte-Ticker: Top-Clubs aus Italien an Werder-Verteidiger Milos Veljkovic dran?

Bitterer Korb für den FC Bayern! Deutsches Sturm-Juwel wechselt lieber zur Bundesliga-Konkurrenz

Bitterer Korb für den FC Bayern! Deutsches Sturm-Juwel wechselt lieber zur Bundesliga-Konkurrenz

FC Bayern: Pikante Kabinen-Details enthüllt - Thiago hat klaren Zukunftsplan

FC Bayern: Pikante Kabinen-Details enthüllt - Thiago hat klaren Zukunftsplan

„Er ist mein Lieblingsspieler“: Eintracht-Coach Adi Hütter spricht vor Paderborn über die Zukunft

„Er ist mein Lieblingsspieler“: Eintracht-Coach Adi Hütter spricht vor Paderborn über die Zukunft

Kommentare