Argentinier soll kommen

BVB vor Verpflichtung von nächstem Super-Youngster

+
Der BVB steht offenbar vor der Verpflichtung eines weiteren talentierten Spielers.

Borussia Dortmund wird wohl bald Leonardo Balerdi unter Vertrag nehmen. Der Argentinier soll nächste Woche zum Medizincheck beim BVB erscheinen.

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht laut der Sport Bild zufolge vor der Verpflichtung eines weiteren Top-Talents. 

Demnach wird der argentinische Abwehrspieler Leonardo Balerdi Anfang der kommenden Woche beim BVB zum Medizincheck erwartet. Der 19-Jährige vom Copa-Libertadores-Finalisten Boca Juniors Buenos Aires soll 16 Millionen Euro kosten.

Lesen Sie auch:  Kampf der Gegensätze: Die Konkurrenten Alcácer und Götze

Balerdi wäre in Dortmund ein möglicher Ersatz für den verletzten Innenverteidiger Manuel Akanji, der wegen seiner Hüftprobleme nicht mit ins Spanien-Trainingslager gereist war.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Jahrestagung der Preisrichter für Rasse- und Ziergeflügel 

Jahrestagung der Preisrichter für Rasse- und Ziergeflügel 
Politik

Kundgebung in Moskau gegen Polizei und Druck auf Medien

Kundgebung in Moskau gegen Polizei und Druck auf Medien
Nienburg

Sommerfest an der Grundschule am Sudthal in Hassel

Sommerfest an der Grundschule am Sudthal in Hassel
Boulevard

Romantisches Raubein: Fußballstar Ramos heiratet und weint

Romantisches Raubein: Fußballstar Ramos heiratet und weint

Meistgelesene Artikel

Giulia Gwinn: Deutschlands hübsche Siegtorschützin - Spielerinnen witzeln schon

Giulia Gwinn: Deutschlands hübsche Siegtorschützin - Spielerinnen witzeln schon

Verlässt Mario Götze den BVB? Spieler überrascht mit neuen Aussagen

Verlässt Mario Götze den BVB? Spieler überrascht mit neuen Aussagen

Paukenschlag bei AS Rom: Klub-Legende Francesco Totti steht angeblich vor dem Absprung

Paukenschlag bei AS Rom: Klub-Legende Francesco Totti steht angeblich vor dem Absprung

EM-Quali im Ticker: Deutschland mit Kantersieg gegen Estland 

EM-Quali im Ticker: Deutschland mit Kantersieg gegen Estland 

Kommentare