Ganz schön mutig

Mario Götze macht mit Foto die Fans des BVB sauer - wegen FC Bayern: „Nicht dein Ernst“

+
Schmausen statt kicken: Mario Götze pflegt immer noch ein gutes Verhältnis zu seinen ehemaligen Teamkameraden.

Ex-Bayer Mario Götze musste sich oft mit Verräter-Vorwürfen aus dem BVB-Lager auseinander setzen. Ein Instagram-Post ließ die Dortmunder nun erneut überkochen.

Dortmund - Dortmund, München - und wieder zurück. Die Transfergeschichte von WM-Held Mario Götze kennt jeder. Sein BVB-Abschied ließ die Fans damals ausrasten, brennende Trikots und Judas-Rufe inklusive. Jetzt ist er zurück am Borsigplatz und konnte sich nach einer schwierigen Phase wieder zu einem Leistungsträger bei den Borussen entwickeln

Ganz verziehen haben ihm die Anhänger der Schwarz-Gelben aber immer noch nicht. Dass er jetzt, mitten im Schlussspurt um die Meisterschaft, ein Foto mit Robert Lewandowski und Thiago Alcantara bei Instagram postet, ließ die Wut im Ruhrpott wieder hochkochen. 

Trotz Rivalität und Kopf-an-Kopf-Rennen um die Schale mit den ehemalige Kollegen Essen gehen? Für viele Dortmunder ein No-Go, vor allem bei Ex-Bayer Götze. Von „Warum machst du das?“ über „Das geht gar nicht“ bis „Verräter, geh‘ zurück zu den Roten“ ist alles dabei. Immerhin gibt es aber auch zahlreiche Fans, die sich darüber freuen können, dass sportliche Rivalität nicht in privatem Hass enden muss. 

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA
Politik

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten
Fußball

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg
Wirtschaft

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Meistgelesene Artikel

Aufatmen bei Werder: Yuya Osako nicht verletzt

Aufatmen bei Werder: Yuya Osako nicht verletzt

„Sind nicht in der Kreisliga“: Fredi Bobic äußert sich zur Kritik an Niko Kovac

„Sind nicht in der Kreisliga“: Fredi Bobic äußert sich zur Kritik an Niko Kovac

Aufstellung gegen Union: Werder Bremen setzt auf Groß

Aufstellung gegen Union: Werder Bremen setzt auf Groß

Schiri-Turbulenzen ohne Ende in Berlin - was Werder Bremen aufregt und was nicht

Schiri-Turbulenzen ohne Ende in Berlin - was Werder Bremen aufregt und was nicht

Kommentare