Ronaldo sichert Remis

Meister Juventus Turin 1:1 bei Inter Mailand

+
Cristiano Ronaldo sicherte Juventus Turin mit seinem Tor das Unentschieden gegen Inter Mailand. Foto: Antonio Calanni/AP

Mailand (dpa) - Italiens Fußballmeister Juventus Turin hat im Spitzenspiel bei Inter Mailand trotz eines Treffers von Cristiano Ronaldo den 29. Saisonsieg verpasst.

Nach dem achten Titel in Serie kam die Mannschaft des portugiesischen Superstars nicht über ein 1:1 (0:1) gegen Inter hinaus.

Der Belgier Radja Nainggolan hatte die Gastgeber in der 7. Minute in Führung gebracht, Ronaldo sicherte dem 35-maligen italienischen Meister noch das Remis (62.). Laut Juve-Twitter war es Ronaldos 600. Treffer auf Clubebene: für Sporting Lissabon, Manchester United, Real Madrid und Turin.

Durch den Punktgewinn festigte Inter Mailand (62) Platz drei in der Serie A, der zur Teilnahme an der Champions League berechtigt.

Twitter Juventus Turin zu Ronaldo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen
Politik

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich
Reisen

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge
Reisen

Weg der weißen Klappbrücken

Weg der weißen Klappbrücken

Meistgelesene Artikel

Eintracht Frankfurt verliert mit 0:1 und bangt um Europa

Eintracht Frankfurt verliert mit 0:1 und bangt um Europa

Gute Gespräche mit Schalke: Bentaleb-Transfer zu Werder naht

Gute Gespräche mit Schalke: Bentaleb-Transfer zu Werder naht

Bauer-Transfer: Werder Bremen geht leer aus

Bauer-Transfer: Werder Bremen geht leer aus

Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden

Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden

Kommentare