Vertrag bis 2018

Oliver Kahn bleibt ZDF-Experte

+
Bleibt den Fernsehzuschauern des ZDF bis 2018 erhalten: Experte Oliver Kahn.

Mainz - Oliver Kahn sorgte kürzlich für Furore, weil er Carlo Ancelotti hart kritisierte. Jetzt verlängerte die Bayern-Legende ihren Vertrag als Experte beim ZDF.

Der frühere Nationaltorhüter Oliver Kahn bleibt bis einschließlich der WM 2018 in Russland Fußball-Experte bei den TV-Übertragungen des ZDF. Das bestätigte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz der Sport Bild. "Er ist ein Top-Experte mit analytischer Klarheit und unaufgeregter Kompetenz. Sein Wort hat Gewicht", sagte Gruschwitz über den 47-Jährigen.

Während der EM im Sommer in Frankreich waren Diskussionen über die Höhe von Kahns Gage beim öffentlich-rechtlichen TV-Sender, die angeblich rund 50.000 Euro pro Auftritt betragen soll, aufgekommen. Kahn hatte die entsprechenden Berichte als "eklatante Falschmeldung" zurückgewiesen.

Erst kürzlich hatte Kahn für Furore gesorgt, weil er die Verpflichtung von Carlo Ancelotti als Fehler der Bayern-Bosse bezeichnet hatte. Außerdem wird er immer wieder mit einem Posten bei seinem Ex-Verein in Verbindung gebracht. Warum es bisher nicht geklappt hat, lesen Sie hier.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort
Politik

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente
Technik

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Schwerer Unfall auf A8: Die Bilder

Schwerer Unfall auf A8: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Ticker: Deutschland mit Remis gegen Argentinien - So plant Löw für das Estland-Spiel

Ticker: Deutschland mit Remis gegen Argentinien - So plant Löw für das Estland-Spiel

FC Bayern vor Transfer-Hammer? Britische Medien bestätigen mögliches Interesse an Christian Eriksen

FC Bayern vor Transfer-Hammer? Britische Medien bestätigen mögliches Interesse an Christian Eriksen

Wirbel um Instagram-Foto: Bierhoff stellt sich vor „total geknickte“ DFB-Stars

Wirbel um Instagram-Foto: Bierhoff stellt sich vor „total geknickte“ DFB-Stars

Schluss mit 50! Aber Werder-Chef Bode denkt schon an Rückkehr von Frank Baumann

Schluss mit 50! Aber Werder-Chef Bode denkt schon an Rückkehr von Frank Baumann

Kommentare