Neuer Coach bei RBL

Nachfolger von Hasenhüttl steht wohl fest - doch Verein dementiert 

+
Ralph Hasenhüttl und Ralf Rangnick.

Ralph Hasenhüttl hat RB Leipzig verlassen, nun soll der Nachfolger feststehen. Und der neue Coach ist ein alter Hase im Bundesliga-Geschäft.

Leipzig - Laut sportbuzzer ist Ralf Rangnick neuer Trainer bei RB Leipzig. Der Sportdirektor soll nun auch als Trainer auf der Bank Platz nehmen und so das Erbe von Ralph Hasenhüttl antreten.

RB Leipzig hat Meldungen dementiert, wonach Sportdirektor Ralf Rangnick nun auch wieder Trainer des Fußball-Bundesligisten sei. "Es gibt keinen neuen Stand, alles ist weiter offen", sagte ein Klubsprecher dem SID.

Weitere Informationen folgen in Kürze. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck
Boulevard

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise
Fußball

Köln auch ohne Sieg weiter vorn: Union und HSV torlos

Köln auch ohne Sieg weiter vorn: Union und HSV torlos
Politik

Gewalt und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Gewalt und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Meistgelesene Artikel

Nach „Scheißdreck“-Attacke von Uli Hoeneß: Jetzt äußert sich Juan Bernat

Nach „Scheißdreck“-Attacke von Uli Hoeneß: Jetzt äußert sich Juan Bernat

Nach Debakel gegen Oranje: Joachim Löw sorgt für Verwirrung bei Frage zu seiner Zukunft

Nach Debakel gegen Oranje: Joachim Löw sorgt für Verwirrung bei Frage zu seiner Zukunft

Mehrfacher Weltfußballer 2020 ablösefrei: Warum FCA, Hertha oder Eintracht die Bayern ausstechen können

Mehrfacher Weltfußballer 2020 ablösefrei: Warum FCA, Hertha oder Eintracht die Bayern ausstechen können

Berater von Mesut Özil teilt wieder aus: „Die Bösen sitzen im Verein“

Berater von Mesut Özil teilt wieder aus: „Die Bösen sitzen im Verein“

Kommentare