Welche Spieler kosteten am meisten?

Die teuersten Transfers der Bundesliga-Geschichte

1 von 26
Geld regiert die Welt - und auch die Transfergeschäfte im Fußball. Klicken Sie sich durch die Rangliste der teuersten Bundesliga-Transfers (die Ablösesummen beruhen teilweise auf Schätzungen).
2 von 26
Shinji Kagawa: Der Japaner kam 2010 für 350.000 € zu Borussia Dortmund und wechselte nach zwei erfolgreichen Jahren für 16 Millionen € im Sommer 2012 zu Manchester United.
3 von 26
Luiz Gustavo: 16 Millionen € ließen sich die Wolfsburgern den Brasilianer, der beim FC Bayern kaum mehr zum Zug kam, im August 2013 kosten.
4 von 26
Evanilson (r.): Der Rechtsverteidiger wechselte im Zuge des komplizierten Amoroso-Deals zum FC Parma. Rund 17 Millionen Euro war er den Italienern wert.
5 von 26
Luiz Gustavo: Wurde im Januar 2011 ohne das Wissen Ralf Rangnicks für 17 Millionen € nach München verkauft, Rangnick und Hoffenheim trennten sich kurz darauf.
6 von 26
Marco Reus: Als Borussia Dortmund im Januar 2012 den Wechsel von Marco Reus zur neuen Saison bekannt gab, hatten die Schwarz-Gelben das Tauziehen gegen den FC Bayern für sich entschieden und profitierten von Reus Ausstiegsklausel. 17,1 Millionen € erhielt Borussia Mönchengladbach.
7 von 26
Mesut Özil: Für 18 Millionen € wechselte Mesut Özil 2010 zu Real Madrid und erwies sich als richtiger Volltreffer für die Königlichen.
8 von 26
Nigel de Jong: 19 Millionen € spülte der Verkauf des Holländers an Manchester City im Januar 2009 in die Kassen des Hamburger Sportvereins; bis heute die höchste Ablöse, die der HSV je für einen Spieler bekommen hat.

München - Für welche Spieler bezahlten die Vereine am meisten? Wir zeigen Ihnen die teuersten Transfers der Bundesliga.

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

Blickpunkt-Sommergewinnspiel

Blickpunkt-Sommergewinnspiel
Nienburg

Filmdreh im Wesavi

Ein Imagefilm wurde für das Nienburger Schwimmbad Wesavi gedreht.
Filmdreh im Wesavi
Reisen

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Die Kreuzfahrt kämpft gegen das Image als Umweltverschmutzer. Doch nicht nur Aida Cruises setzt künftig auf schadstoffärmeres Flüssigerdgas (LNG).
Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?
Fußball

Bundesliga im Formcheck: Das ist los bei den 18 Clubs

Ihre ersten Pflichtspiele haben die 18 Fußball-Bundesligisten im DFB-Pokal schon hinter sich. Jetzt geht es endlich wieder um Punkte.
Bundesliga im Formcheck: Das ist los bei den 18 Clubs

Meistgelesene Artikel

Ömer Toprak und das Bauchgefühl

Ömer Toprak und das Bauchgefühl

Werder-Sportchef Baumann: „Konkretes Angebot“ für Verteidiger Robert Bauer

Werder-Sportchef Baumann: „Konkretes Angebot“ für Verteidiger Robert Bauer

Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden

Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden

UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 

UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen