Tennis-ATP-Turnier

Zverev-Brüder mit Sieg und Niederlage in Acapulco

+
Siegreich in Acapulco: Alexander Zverev. Foto: Rebecca Blackwell/AP/dpa

Acapulco (dpa) - Tennis-Profi Alexander Zverev ist am Mittwoch mit einem 7:6 (8:6), 6:1-Sieg über Jason Jung aus Taiwan in das ATP-Turnier von Acapulco gestartet.

Der deutschen Nummer eins bereitet sich bei dem Turnier auf das zur Masters-1000-Serie gehörende Event in Indian Wells (USA) vor.

"Je länger das Match andauerte, desto besser habe ich gespielt", sagte der Weltranglisten-Siebte nach seinem ersten Auftritt seit dem Halbfinaleinzug bei den Australian Open. "Mein Aufschlag ist etwas, was ich verbessern muss. Aber insgesamt ist es die erste Runde, die ich erwartet habe. Es hätte viel schwieriger sein können." Der Hamburger leistete sich gegen den Qualifikanten acht Doppelfehler.

Weniger erfolgreich verlief die erste Runde in Acapulco für seinen Bruder Mischa, der sich dem an Nummer fünf gesetzten Amerikaner John Isner mit 3:6, 6:7 (4:7) beugen musste. Damit verpasste Mischa Zverev das mögliche Viertelfinal-Duell gegen seinen Bruder. Alexander Zverev trifft nun im Achtelfinale auf den amerikanischen Qualifikanten Tommy Paul.

Am ersten Turniertag waren Alexander und Mischa gemeinsam im Doppel erfolgreich gewesen. Gegen Nicolas Monroe/Jackson Withrow (USA) gewannen beide mit 6:3, 6:3 und stehen im Viertelfinale.

Turnier Tableau Acapulco Doppel

Turnier Tableau Acapulco Einzel

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wohnen

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern
Reisen

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg
Wohnen

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß
Auto

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Erneut Wohninvest-Banner gestohlen, Werder Bremen erstattet Anzeige

Erneut Wohninvest-Banner gestohlen, Werder Bremen erstattet Anzeige

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“

Transfergerüchte-Ticker: Macht der SSC Neapel bei Werder-Star Milot Rashica ernst?

Transfergerüchte-Ticker: Macht der SSC Neapel bei Werder-Star Milot Rashica ernst?

Rashica-Transfer: „Viele Anfragen“ für Werder-Star – Berater mahnt Neapel zur Eile

Rashica-Transfer: „Viele Anfragen“ für Werder-Star – Berater mahnt Neapel zur Eile

Kommentare