Ressortarchiv: Lokalsport

Ruhende Bälle – Wietzens Stärke

Ruhende Bälle – Wietzens Stärke

WIETZEN. Das vierte Spiel in Folge ohne Gegentor. Auch Benjamin Bauer hält den Kasten des Bezirksligisten sauber. Der TSV Wietzen gewinnt gegen Seckenhausen 3:0.
Ruhende Bälle – Wietzens Stärke
Nullnummer der besseren Kategorie

Nullnummer der besseren Kategorie

UCHTE. Gerechtes Unentschieden: Der  Fußball-Bezirksligist TSV Wetschen erreichte am Samstag vor 250 Zuschauern im Topspiel beim Spitzenreiter SC Uchte ein 0:0. Damit führt der SC weiter die Tabelle an.
Nullnummer der besseren Kategorie
„Aufschwung wird Drittliga-Debüt überdauern!“

„Aufschwung wird Drittliga-Debüt überdauern!“

BREMEN - von Lutz Ritter. Zum Saisonfinale ging die Reise für Nienburgs VC-Damen nach Bremen, wo die Nordertörschen ihre erste Spielzeit auf Bundesebene mit einer unglücklichen 0:3-Niederlage beim gastgebenden TV Eiche Horn zu den sportlichen Akten legten.
„Aufschwung wird Drittliga-Debüt überdauern!“
„Da wäre heute mehr drin gewesen!“

„Da wäre heute mehr drin gewesen!“

NIENBURG - von Lutz Ritter. Mit 2:3-Sätzen (32:34, 25:15, 19:25, 25:21, 11:15) verlor die 1. Damenmannschaft des VC Nienburg ihren letzten Heimauftritt gegen die SSF Fortuna Bonn. Eine Niederlage, die irgendwie in die Premierensaison der Volleyballerinnen passte.
„Da wäre heute mehr drin gewesen!“
Sternstunde der HSG

Sternstunde der HSG

NIENBURG. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge haben sich die Nienburger Oberliga Handballer eindrucksvoll zurückgemeldet. In einem der besten Spiele der jüngeren Vergangenheit bezwangen sie hoch verdient den Tabellenzweiten aus Hameln mit 34:27 (15:14).
Sternstunde der HSG
VC-Damen entführen drei Punkte aus Wietmarschen

VC-Damen entführen drei Punkte aus Wietmarschen

WIETMARSCHEN - von Lutz Ritter. Es war ein umkämpfter 3:1-Erfolg der VC Damen gegen Ligaschlusslicht SV Wietmarschen. Damit ist den Nienburgerinnen Rang sieben der 3. Liga West nicht mehr zu nehmen und darf einhergehend der Klassenerhalt zwei Spieltage vor Saisonende als gesichert gelten.
VC-Damen entführen drei Punkte aus Wietmarschen
SV Husum weiterhin auf Verbandsebene

SV Husum weiterhin auf Verbandsebene

NEUSTADT - von Lutz Ritter. Trotz der abschließenden und im Ergebnis (zu) deutlichen 0:6-Niederlage gegen die SG Rodenberg blickt Husums 1. Herrenmannschaft auf eine erfolgreiche Winterserie zurück.
SV Husum weiterhin auf Verbandsebene
Hagner setzt neue Maßstäbe

Hagner setzt neue Maßstäbe

HANNOVER. Beim 16. Piranha-Meeting der SGS Hannover brach Daniel Hagner vom Grafenschwimmteam Hoya zwei Rekorde aus dem Kreisschwimmverband Diepholz-Nienburg.
Hagner setzt neue Maßstäbe