HSG erwartet am Samstagabend Northeim in der Meerbachhalle

Dicker Brocken zum Jahresauftakt für Nienburgs Handballer

Mit Daniel Fromme ist am Samstag ein weiterer wichtiger Baustein wieder einsatzbereit.

Nienburg. Nach gut drei Wochen Pause geht es wieder rund für die Oberliga Handballer der HSG Nienburg. Im ersten Spiel des Jahres 2016 erwarten die Weserstädter am Samstagabend mit dem Northeimer HC gleich einen richtig dicken Brocken.

Der Drittliga-Absteiger aus dem Süden Niedersachsens rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenrang und lauert auf Fehler von Klassenprimus Braunschweig. Die Northeimer mussten bisher zwei Niederlagen und zwei Unentschieden hinnehmen. Das Team von Trainer Karsten Barnkothe ist eine schnelle Mannschaft, die neben ihren Leitfiguren Falkenhain und Effler auf eine junge Flügelzange setzt. Die beiden Außenspieler der Gäste erzielten zusammen bisher mehr als 120 Tore. Ihre Abwehr besticht durch Drittliga-Härte mit einem großen Innenblock.

Die Nienburger hingegen schauen zunächst mal wieder auf sich selbst. Nach den Niederlagen im Dezember gegen Rosdorf und Schaumburg war die Stimmung im Lager der Weserstädter natürlich gedrückt. Der Kontakt zur Spitzengruppe ist damit erstmal verloren gegangen. Dennoch schaut Trainer Dirk Pauling positiv in das Jahr 2016. Die zuletzt angeschlagenen Spieler wie Kristaps Ence oder Benjamin Hillebrandt melden sich zurück und mit Daniel Fromme ist ein weiterer wichtiger Baustein nun einsatzbereit. Lediglich der Einsatz des zuletzt so formstarken Rico Mittmann bereitet dem Trainer ein paar Sorgenfalten.

Die Marschrichtung für Nienburg ist nun klar: Den Dezember 2015 möglichst schnell abhaken und nun befreit in das Jahr 2016 starten. Die Vorzeichen stehen gut, gleich am kommenden Samstag, 16. Januar,  ein Ausrufezeichen gegen Northeim zu setzen. Anwurf in der Meerbachhalle ist um 19.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Technik

Mit dem Kart mitten durch die Wohnung

Mit dem Kart mitten durch die Wohnung
Reisen

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen
Auto

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?
Politik

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Kommentare