Deutsche steht im Achtelfinale

Australian Open: Kerber lässt Scharapowa keine Chance

+
Angelique Kerber besiegte Maria Scharapowa klar in zwei Sätzen.

Das ging überraschend schnell. In nur 64 Minuten demonstriert Angelique Kerber auch gegen Maria Scharapowa ihre wiedergewonnene Stärke. Als einzige von anfangs 17 deutschen Tennisprofis steht sie bei den Australian Open im Achtelfinale.

Melbourne - Angelique Kerber hat ihre Titelambitionen bei den Australian Open in Melbourne eindrucksvoll untermauert. Die 30 Jahre alte Kielerin ließ der schwachen Russin Maria Scharapowa im Duell der früheren Turniersiegerinnen beim 6:1, 6:3 in nur 64 Minuten keine Chance und zog hochverdient ins Achtelfinale ein. Dort trifft Kerber am Montag entweder auf Agnieszka Radwanksa (Polen/Nr. 26) oder Hsieh Su-Wei (Taiwan).

Nach dem Aus des Weltranglistenvierten Alexander Zverev (Hamburg) ist Kerber die letzte deutsche Hoffnung in Melbourne. Nach dem sportlichen Absturz im vergangenen Jahr knüpft sie wieder an ihre Erfolgssaison 2016 an, in der sie die Australian und US Open gewonnen hatte. Seit dem 1. Januar hat sie alle zwölf Matches für sich entschieden.

SID/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren
Nienburg

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel
Welt

Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago

Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago
Politik

Deutschland will mehr für Verteidigung tun

Deutschland will mehr für Verteidigung tun

Meistgelesene Artikel

Trauriges Schicksal: 18-jährige Schwimm-Hoffnung an Leukämie erkrankt

Trauriges Schicksal: 18-jährige Schwimm-Hoffnung an Leukämie erkrankt

Deutscher Olympiasieger (✝30) gestorben: Familie äußert in Todesanzeige einen besonderen Wunsch

Deutscher Olympiasieger (✝30) gestorben: Familie äußert in Todesanzeige einen besonderen Wunsch

Kommentare