Gegen Polens Meister

Löwen mit erstem Saisonsieg in der Champions League

+
Andy Schmid (l) von den Rhein-Neckar Löwen setzt sich durch gegen Maciej Gebala von Wisla Plock.

Nach dem Unentschieden gegen den FC Barcelona feiert der deutsche Handball-Meister den ersten Erfolg. Ein Lauf nach dem Seitenwechsel brachte die Löwen auf die Siegerstraße

St.Leon-Rot - Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen hat seinen ersten Sieg in der neuen Champions-League-Saison gefeiert und liegt nach dem 2. Spieltag mit 3:1 Punkten voll im Soll. Nur drei Tage nach dem hart erkämpften 31:31 gegen den Titelkandidaten FC Barcelona besiegte die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen den siebenmaligen polnischen Meister Wisla Plock 31:27 (13:13). 

Im dritten Spiel binnen sechs Tagen liefen die Löwen über weite Strecken der ersten Spielhälfte einem knappen Rückstand hinterher. Eine 4:0-Serie nach der Pause brachte die Hausherren auf die Siegerstraße, erfolgreichste Werder waren Rafael Baena Gonzalez und Jerry Tollbring mit jeweils sechs Toren.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier
Geld

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt
Reisen

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf
Leben

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Meistgelesene Artikel

Comeback am Reck? Olympiasieger Hambüchen liebäugelt mit Rückkehr bei Heim-WM

Comeback am Reck? Olympiasieger Hambüchen liebäugelt mit Rückkehr bei Heim-WM

Fünfter Sieg in Folge über Nadal: Federer gewinnt Masters in Shanghai

Fünfter Sieg in Folge über Nadal: Federer gewinnt Masters in Shanghai

Winterspiele 2026: Tiroler stimmen über Innsbrucks Bewerbung ab

Winterspiele 2026: Tiroler stimmen über Innsbrucks Bewerbung ab

DTM: Fehlerfreier Rast sichert sich sensationell den Titel

DTM: Fehlerfreier Rast sichert sich sensationell den Titel

Kommentare