Alle Infos zur neuen Staffel

Bachelorette 2019: Gerda Lewis von GNTM verteilt die Rosen in Staffel 6

+
Laut RTL wird die Ex-GNTM-Kandidatin Gerda Lewis die Bachelorette 2019 werden.

Gerda Lewis ist „Die Bachelorette 2019“. Aber wann beginnt die neue Staffel der RTL-Show? Alle Infos zu Start und Sendeterminen der Bachelorette.

Update vom 23. Mai 2019: Nun ist es offiziell: Die ehemalige „Germany‘s Next Topmodel“-Teilnehmerin Gerda Lewis wird die neue „Bachelorette“ 2019 und wird in der gleichnamigen RTL-Show fleißig Rosen an die Anwärter verteilen. 20 Männer werden im Sommer um die Liebesgunst der Schönheit buhlen. „Ich will keinen Pantoffelhelden“, sagte die 26-Jährige laut Mitteilung. Und warnte die Männer-Schar gleich vor: „Mit mir kann's auch mal turbulent werden, denn ich weiß, was ich will - und das zeige ich auch!“

Die Bachelorette 2019: Der Trailer

Bachelorette 2019: Verteilt Gerda Lewis aus GNTM die Rosen auf RTL?

Weiter Rätselraten um die „Bachelorette“ 2019: Wer verteilt in der neuen Staffel der RTL-Sendung die Rosen? Laut einem Bericht gibt es wohl eine Favoritin für die Besetzung der Junggesellin.

Nachdem Dschungelcamp-Star Angelina Heger mit ihrer Instagram-Aussage ziemlich deutlich gemacht hatte, dass sie nicht die neue „Bachelorette“ sei, kehrt eine alte Bekannte in die Gerüchteküche zurück. Ex-GNTM-Model Gerda Lewis galt bis vor einigen Wochen ebenfalls als heiße Kandidatin um den „Bachelorette“-Platz. Jedoch wollten einige Medien wissen, dass sie sich gegen Angelina Heger nicht durchsetzen konnte. Ein Insider ist sich jetzt sicher: Gerda hat es doch geschafft und wird die „Bachelorette“ 2019. Hier können Sie schon mal alle Informationen zu Starttermin und Sendeterminen der neuen „Bachelorette“-Staffel nachlesen.

Ist Gerda schon auf dem Weg zu den Dreharbeiten von „Bachelorette“?

Die 26-Jährige aus Köln soll nämlich schon zu den Dreharbeiten in Griechenland aufgebrochen sein. Das berichtet das Portal promiflash.de und bezieht sich dabei auf eine Quelle aus Produktionskreisen. Bestätigt oder dementiert wurden die Spekulationen von der ehemaligen GNTM-Kandidatin bisher nicht. 

Es soll aber auch Indizien geben, die eher gegen eine Teilnahme der Influencerin an der RTL-Sendung sprechen. Zum Beispiel die Tatsache, dass Gerda immer noch sehr aktiv auf ihrem Instagram-Account ist und regelmäßig postet, was selbstversändlich nicht möglich wäre, wenn sie gerade drehen würde. Doch auch dafür hat die scheinbar gut informierte Quelle eine Erklärung: Gerdas letzte Posts seien alle vorproduziert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Still dreamin‘ about the waves..

Ein Beitrag geteilt von (@gerda.jlewis) am

Bleibt abzuwarten, ob sich RTL oder die Kölnerin selbst zu den Spekulationen äußern werden. Sicher ist, dass sich viele Zuschauer über Gerda als „Bachelorette“ freuen würden. 2018 konnte die Blondine mit ihrer fröhlichen und manchmal frechen Art schon ein Großteil des Publikums von der ProSieben-Show GNTM, in der aktuell viel Trubel um eine Finalistin herrscht, für sich gewinnen. Unvergesslich bleibt bei den meisten GNTM-Fans ihr Vorstellungs-Video, in dem sie ihren Ex-Freund Tobi als „Instagram-Husband“ präsentierte. Allerdings musste Gerda ziemlich früh die Show verlassen und erreichte nur Platz 17. Erfolgreich wurde die Fitness-Begeisterte trotzdem: Gerda arbeitet heute als Influencerin und kann sich über eine sehr große Community freuen. Wird sie bald auch ein TV-Comeback feiern? 

Was laut Bild auch für Gerda als „Bachelorette“ sprechen könnte: Die ehemalige GNTM-Kandidatin hat kein Problem mit Nacktfotos. Die neue Junggesellin soll nämlich sexier auftreten. Denn: „Nadine Klein, die 2018 auf Männerfang ging, fanden so einige TV-Zuschauer deutlich zu prüde.“ 

Unterdessen heizt ein Instagram-Posting eines Dschungelcamp-Stars die Gerüchteküche ebenfalls an, wie ludwigshafen24.de berichtet

Wird Angelina Heger die Bachelorette 2019? Jetzt meldet sich das TV-Sternchen zu Wort

Bislang hält RTL noch strengstens unter Verschluss, wer sich mit dem Titel „Bachelorette 2019“ schmücken darf. Seit Wochen kursierte auch das Gerücht, dass die ehemalige Bachelor-Kandidatin und Dschungelcamperin Angelina Heger (27) dieses Jahr als Bachelorette auf Männersuche geht (siehe unsere Meldung unten). Doch das Reality-Sternchen meldete sich mittlerweile auf Instagram zu den Spekulationen zu Wort. Was sie zu sagen hatte, dürfte viele ihrer 485.000 Follower enttäuschen.

Wie Promiflash berichtet, soll die 27-Jährige in ihrer Instagram-Story (inzwischen gelöscht) die Gerüchte verneint haben: „Es wurde zwar bereits von meinem Management dementiert, ich kann es aber noch mal bestätigen, dass es nicht der Fall ist“, so Angelina Heger dem Bericht zufolge. Für sie sei das RTL-Format gar kein Thema gewesen, auch den Trubel um ihre Person könne sie nicht verstehen. Mit ihrem Dementi sei das Thema für sie endgültig abgehakt.

Außerdem: Angelina Heger wird aktuell mit Ex-Bachelor Sebastian Pannek gesichtet. Sollten die beiden ein Paar sein, dann geht Angelina sicher nicht mehr im TV auf Männersuche. 

Aber wer wird denn nun die Nachfolgerin von Nadine Klein, die 2018 als Junggesellin auf Männersuche ging? Nach wie vor ist auch Vanessa Prinz noch im Rennen, die in der vergangenen Bachelor-Staffel um das Herz von Andrej Mangold kämpfte und sogar lange Zeit als Favoritin galt. Nach Angelina Hegers Absage wird es nun noch wahrscheinlicher, dass die 26-Jährige die Bachelorette 2019 wird.

Gerücht: Wird „Bachelor“-Kandidatin Vanessa Prinz die Bachelorette 2019?

Für viele RTL-Zuschauer war sie die Bachelor-Gewinnerin der Herzen - auch wenn es für sie im Halbfinale keine Rose mehr gab: Vanessa Prinz (26) aus Ditzingen. Sie war die eindeutige Sympathieträgerin unter den Kandidatinnen. Allerdings entschied Andrej Mangold sich am Ende für Jennifer, die viele Zuschauer polarisierte.

Demnächst könnte es bei RTL ein Wiedersehen mit Vanessa geben. Und die 26-Jährige könnte eine erneute Chance bekommen, ihren Traummann vor laufender Kamera zu finden. Es gibt nämlich Gerüchte, wonach Vanessa die Bachelorette 2019 sein könnte.

Tatsächlich hat Vanessa die Gerüchte selbst befeuert. Wie sie gegenüber dem Portal ok-magazin.de erklärte, wäre sie durchaus nicht abgeneigt, selbst einmal in die Rolle der „Bachelorette“ zu schlüpfen.  

„Auch wenn ich ganz froh bin, dass ich momentan mehr Ruhe in meinem Leben hab und die Erlebnisse und die Zeit mit Andrej erst mal sacken lassen muss, könnte ich mir schon vorstellen, diese Position einmal zu testen. Es ist bestimmt spannend, einmal die andere Seite kennenzulernen.“

Wird Vanessa Prinz die Bachelorette 2019?

Wird diese Bachelor-Kandidatin die neue Bachelorette?

Vanessa Prinz als Bachelorette 2019? Das würde Sinn machen! Schließlich engagierte RTL in den vergangenen Jahren schon ehemalige Bachelor-Kandidatinnen als Rosen-Verteilerin. So waren zuletzt Jessica Paszka und dann Nadine Klein als Bachelorette zu sehen. Bei den RTL-Zuschauern hatten die Damen schon zu Beginn der neuen Staffel einen enormen Wiedererkennungswert. 

Aber vielleicht sehen wir Vanessa Prinz schon wesentlich früher wieder bei RTL. Wie sie dem Kölner Sender erklärt, wäre sie ganz und gar nicht abgeneigt bei "Bachelor in Paradise" 2019 auf Männerfang zu gehen. Bei dem Format treffen bekanntlich im Sinne der Verkupplung ehemalige Bachelor-Kandidatinnen auf frühere Bachelorette-Teilnehmer.

„Ich kann mir schon grundsätzlich vorstellen, mich noch mal auf so ein verrücktes Abenteuer einzulassen“, sagt Vanessa RTL. Sie hätte auch schon einen Favoriten: Daniel Lott, der im Bachelorette-Finale von Nadine Klein abserviert wurde. „Ich finde den Daniel Lott eigentlich ganz sympathisch. Den finde ich ganz gut... optisch“, so Vanessa. Auch Sebastian Pannek würde sie bei "Bachelor in Paradise" gerne sehen, gesteht sie.

Wird Evelyn Burdecki die Bachelorette 2019?

Neben Vanessa Prinz wurde noch eine weitere Dame, die vor kurzem in einem RTL-Format für Aufsehen sorgte als Bachelorette 2019 gehandelt: Wie bunte.de berichtet, wurde Dschungelkönigin Evelyn Burdecki „als heiße Anwärterin auf die begehrte Hauptrolle der nächsten Staffel von ‚Die Bachelorette‘ gehandelt.“

Aktuell ist Evelyn Burdecki Kandidatin bei der RTL-Show „Let‘s Dance“. Sie wäre natürlich eine Hammer-Besetzung als Bachelorette 2019. Für RTL auch ein wesentlich größeres Zugpferd als Vanessa Prinz. Zudem ist Evelyn derzeit Single. Was natürlich auch für die Kuppel-Show sprechen würde. Und nicht zu vergessen: In einem Interview mit dem Magazin OK!“ machte sie vor zwei Jahren bereits deutlich, dass sie nur allzu gerne einmal selbst die Rosen verteilen möchte: „Bachelorette zu werden, wäre mein Traumjob!“.

Wird Evelyn Burdecki die Bachelorette 2019?

Evelyn Burdecki - Der rasante Aufstieg der sympathischen Blondine

Wann startet die Bachelorette 2019 bei RTL?

Einen genauen Termin für den Start von „Die Bachelorette“ 2019 hat RTL noch nicht bekannt gegeben. Man darf aber davon ausgehen, dass der Kölner Sender das Erfolgsformat wieder im Sommer ausstrahlt. 2017 lief „Die Bachelorette“ von Mitte Juni bis Ende Juli, im vergangenen Jahr von Mitte Juli bis Anfang September. 

„Die Bachelorette“ 2019: RTL sucht Kandidaten 

Aktuell sucht RTL noch Kandidaten für „Die Bachelorette“ 2019. „Für die kommende Staffel können sich interessierte Single-Männer zwischen Mitte 20 und Mitte 30 ab sofort bewerben“, verkündet der Sender. Männer mit homoerotischen Neigungen könnten es als potenzielle Kandidaten möglicherweise schwer haben.  Wir erinnern uns: Wie tz.de* 2017 berichtete, fasste bei der damaligen Staffel lange Zeit kein Mann Bachelorette Jessica Paszka an. Dafür sollen (mindestens) zwei Herren miteinander Sex gehabt haben.

Vielleicht sucht RTL sich für die aktuelle Bachelorette-Staffel doch besser Herren, die eindeutig nur am weiblichen Geschlecht interessiert sind. 

Außerdem dürften Kandidaten mit schlechten Manieren ebenfalls passé sein, nachdem einer der Herren im vergangenen Jahr Nadine Klein als „F*tze“ beschimpfte.

Wo wird „Die Bachelorette“ 2019 gedreht?

Den Drehort der aktuellen Staffel hat RTL noch nicht offiziell bekannt gegeben. Allerdings soll „Die Bachelorette“ 2019 laut Medienberichten in Griechenland gedreht werden. 

RTL teilt zum Drehort der aktuellen „Bachelorette“-Staffel lediglich mit: „In wunderschönem Ambiente an den idyllischsten Plätzen der Welt, sucht die Bachelorette nach ihrem Zukünftigen.“

2017 wurde „Die Bachelorette“ in Spanien gedreht, 2018 in Korfu (Griechenland).

Wo kann man „Die Bachelorette“ 2019 im Livestream und als Wiederholung sehen?

Wie gewohnt kann man alle Folgen von „Die Bachelorette“ 2019 wieder im Stream bei TVNow anschauen. Auf dem Streaming-Portal werden auch alle Wiederholungen der neuen Folgen zu finden sein.     

Diese Damen waren bislang Die Bachelorette bei RTL

Staffel

Jahr

Bachelorette

Gewinner

1

2004

Monica Ivancan

Mark Quinkenstein

2

2014

Anna Christiana Hofbauer

Marvin Albrecht

3

2015

Alisa Persch

Patrick Cuninka

4

2017

Jessica Paszka

David Friedrich

5

2018

Nadine Klein

Alexander Hindersmann

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Me by @stefan_mirbeth_photography und @giovanalibardiseiz #werbung

Ein Beitrag geteilt von - (@monica_meier_ivancan) am

Monica Ivancan war 2004 die „Bachelorette“.

Anna Hofbauer war 2014 die „Bachelorette“.

Alisa Persch war 2015 die „Bachelorette“.

Jessica Paszka war 2017 die „Bachelorette“.

Nadine Klein war 2018 die „Bachelorette“.

Übrigens: Auch in der Schweiz sucht die „Bachelorette“ ihren Traummann. Nun werden jedoch Schummel-Vorwürfe laut.

Sie wollte sich nur mit Freunden treffen: Ex-Bachelor-Kandidatin Lina Kolodochka wurde in Hannover von einem Unbekannten fast vergewaltigt!

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch „Bauer sucht Frau“ geht bald in die nächste Runde: RTL hat sogar die ersten Kandidaten enthüllt.

fro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Freiburger Gruppenvergewaltigung: elf Angeklagte vor Gericht

Freiburger Gruppenvergewaltigung: elf Angeklagte vor Gericht
Gesundheit

Die Vielfalt der Aquafitness entdecken

Die Vielfalt der Aquafitness entdecken
Nienburg

Sommerkonzert der Marion-Blumenthal-Oberschule Hoya

Sommerkonzert der Marion-Blumenthal-Oberschule Hoya
Leben

So zauberhaft ist die Blütenküche

So zauberhaft ist die Blütenküche

Meistgelesene Artikel

ZDF-Fernsehgarten sorgt für kuriosen Scherz: „Die lange Pause ist Helene Fischer nicht gut bekommen“

ZDF-Fernsehgarten sorgt für kuriosen Scherz: „Die lange Pause ist Helene Fischer nicht gut bekommen“

ZDF-Fernsehgarten: Rocker bei Kiewel sorgen für Lacher - Jetzt ist klar, wer sie wirklich sind

ZDF-Fernsehgarten: Rocker bei Kiewel sorgen für Lacher - Jetzt ist klar, wer sie wirklich sind

„Die Bachelorette“ 2019: Gerda Lewis schockte mit Oben-Ohne-Auftritt

„Die Bachelorette“ 2019: Gerda Lewis schockte mit Oben-Ohne-Auftritt

RTL-Experiment geht komplett schief - Das dürfte schmerzen - Sender reagiert

RTL-Experiment geht komplett schief - Das dürfte schmerzen - Sender reagiert

Kommentare