Ganzes Team eine Runde weiter

Biggest Loser: Deshalb steigt  Anthony mit "Sch***-Gefühl" auf die Waage

Anthony ist bei Biggest Loser das Zünglein an der Waage. Der Kandidat aus Bergkamen entscheidet, welches Team sich von einem Mitstreiter verabschieden muss.
+
Anthony ist bei Biggest Loser das Zünglein an der Waage. Der Kandidat aus Bergkamen entscheidet, welches Team sich von einem Mitstreiter verabschieden muss.

Er war bei "The Biggest Loser" das Zünglein an der Waage. Auf Kandidat Anthony aus Bergkamen bei Dortmund kam es an. Beim Blick auf das Ergebnis rastete er komplett aus.

Bergkamen - Mit fast 200 Kilo war Anthony bei "The Biggest Loser"* gestartet. Doch der Kandidat aus Bergkamen bei Dortmund kämpfte in der letzten Folge nicht nur für sich selbst, sondern sein ganzes Team. Mit seinem Ergebnis wurde entschieden, wer von welchem Team nach Hause geht.

Zuvor hatten die Kandidaten im Trainingswettkampf durch einen Pool schwimmen müssen. Ihre T-Shirts mussten sie danach auswringen.

Dann kam der entscheidende Moment: Anthony musste auf die Waage und entschied über den Erfolg seines Teams. Warum er beim Blick auf die Waage "komplett ausrastete", berichtet wa.de*.

*wa.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr

Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr
Technik

Series 6: Die Apple Watch will immer höher hinaus

Series 6: Die Apple Watch will immer höher hinaus
Auto

Was moderne Navis alles können

Was moderne Navis alles können
Auto

So kontert die PS-Fraktion den SUV-Boom

So kontert die PS-Fraktion den SUV-Boom

Meistgelesene Artikel

DSDS 2021 (RTL): Wendler-Boykott - Fans zerreißen Jury-Besetzung neben Dieter Bohlen

DSDS 2021 (RTL): Wendler-Boykott - Fans zerreißen Jury-Besetzung neben Dieter Bohlen

Markus Lanz (ZDF): „Wetten, dass..?“-Scheitern als größter Tiefschlag in Karriere von Moderator

Markus Lanz (ZDF): „Wetten, dass..?“-Scheitern als größter Tiefschlag in Karriere von Moderator

Kommentare