Tag 13: Das Dschungelcamp versinkt im Dauerregen

1 von 6
Die Zuschauer haben am Dienstagabend entschieden, dass Radost Bokel das Camp verlassen muss.
2 von 6
Doch es herrschen nach wie vor Regen und Überschwemmungen, die Zufahrtswege zum Camp sind gesperrt.
3 von 6
Radost hängt im Dschungel fest. Das Dschungelcamp selbst ist zurzeit noch nicht in akuter Gefahr.
4 von 6
Hochwasser in den Flüssen...
5 von 6
... und überschwemmte Straßen....
6 von 6
... schneiden das Dschungelcamp von der Außenwelt ab. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Tag 13: Das Dschungelcamp versinkt im Dauerregen

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei-Großeinsatz in Limburg - Lkw-Fahrer festgenommen 

In Limburg soll am frühen Montagabend ein Lkw-Fahrer andere Autos absichtlich gerammt haben. Eine Person wurde dabei schwer verletzt. Die Bilder zur …
Polizei-Großeinsatz in Limburg - Lkw-Fahrer festgenommen 
Welt

Unfall auf der A7 bei Göttingen: Auto landet in Wäldchen

Schwerer Unfall auf der A7 bei Göttingen: Das Auto landete neben der Fahrbahn in einem Wäldchen - der Fahrer wurde schwer verletzt.
Unfall auf der A7 bei Göttingen: Auto landet in Wäldchen
Reisen

Die unberührte Westküste Südafrikas

Genug vom quirligen Stadtleben in Kapstadt? Dann fahren Sie die Westküste entlang. Die Route 27 führt vorbei an verträumten Dörfern, einsamen …
Die unberührte Westküste Südafrikas

Limburg: Nach Lkw-Anschlag durchsucht SEK Wohnung in Langen

Nach dem Lkw-Anschlag in Limburg hat das SEK in Langen im Kreis Offenbach eine Wohnung durchsucht. 
Limburg: Nach Lkw-Anschlag durchsucht SEK Wohnung in Langen

Meistgelesene Artikel

Natascha Kampusch spricht über heftige Anfeindungen - auch während Lanz-Sendung gibt es keine Ruhe

Natascha Kampusch spricht über heftige Anfeindungen - auch während Lanz-Sendung gibt es keine Ruhe

„Von Mexiko an den Neckar‟: Farbenfroh und gnädig mit den Invasoren

„Von Mexiko an den Neckar‟: Farbenfroh und gnädig mit den Invasoren

TV-Kritik „Die Füchsin“: Ein Glas auf die Revolution

TV-Kritik „Die Füchsin“: Ein Glas auf die Revolution

Am Sonntag im TV: Neuer Tukur-Tatort wurde teilweise in Hanau gedreht

Am Sonntag im TV: Neuer Tukur-Tatort wurde teilweise in Hanau gedreht