Staffel fünf ab Herbst

Große Überraschung bei „The Masked Singer“: ProSieben kündigt lang erwartete Neuerung an

Die neue Staffel „The Masked Singer“ steht in den Startlöchern.
+
Die neue Staffel „The Masked Singer“ steht in den Startlöchern.

„The Masked Singer“ geht bei ProSieben bereits in die fünfte Staffel. Obgleich die Show an einem Dienstagabend lief, waren die Quoten immer gut. Mit einer Neuerung könnten sie noch besser werden.

Deutschland – Die erfolgreiche Musikshow „The Masked Singer“ auf ProSieben geht ab Herbst in eine neue Staffel*. Doch für die neue Showreihe wurde eine Änderung übernommen, auf die Fans der Show schon lange gewartet haben, berichtet RUHR24*.

TV-ShowThe Masked Singer
SenderProSieben
Jahr(e)Seit 2019
TitelmusikThe Who – Who Are You
ProduktionsunternehmenEndemol Shine Germany
Länge165 bis 260 Minuten

„The Masked Singer“ (ProSieben): TV-Show von Dienstag wurde auf Samstag verlegt

Bereits seit vier Staffeln erfreut sich „The Masked Singer“ (ProSieben) größter Beliebtheit. Nicht nur bei den Fans, die jede Woche fleißig am Mitraten sind, sondern auch bei Promis, die unbedingt Teilnehmer der TV-Show sein wollen. Das Problem dabei: Wer bis zum Ende der Show dranbleiben wollte, schließlich wurde dann ein Promi enttarnt, musste zuletzt bis spät in den Abendstunden vor dem TV sitzen (alle News zu Promis und TV aus NRW* bei RUHR24).

Das Format lief bisher immer am Dienstag, also mitten in der Woche. Wer am nächsten Tag früh zur Arbeit musste, ist dort vermutlich mit einigen Augenringen aufgetaucht. Schon während der ersten Staffel forderten daher Fans, dass die Show auf Samstagabend verlegt wird.

„The Masked Singer“ (ProSieben): ProSieben-Chef möchte Fanwunsch nach neuem Sendeplatz umsetzen

Bislang lief auf dem Sendeplatz meist Blockbuster und andere erfolgreiche Filme. Die Verantwortlichen des Senders haben sich aber nun zu einer grundlegenden Neuerung entschieden und haben auf die Fans von „The Masked Singer“ (ProSieben) gehört: Die TV-Show wird ab der kommenden Herbst-Staffel von Dienstag auf Samstag verlegt.

Video: „The Masked Singer“ (ProSieben): Alle Demaskierungen der vierten Staffel

Das hat ProSieben am Montag (14. Juni) in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. „Die Masked-Singer-Community wünscht sich schon länger, dass ‚The Masked Singer‘ am Samstag läuft. Diesen Wunsch wollen wir unseren treuen Fans einmalig mit der fünften Staffel erfüllen“, erklärt ProSieben-Chef Daniel Rosemann.

ProSieben-Chef über „The Masked Singer“: Rätselraten bei Staffel fünf im Herbst wird „sehr schwer“

Dabei verspricht der Sender-Chef besonders viel Spaß und Spannung: „Sechs Samstage im Herbst mit bestem Entertainment, verrückten Inszenierungen und großen Überraschungen bei den Enthüllungen – im besten Fall wieder vor Publikum“, kündigt Rosemann an. Nach der Corona-Pandemie könnte das also die erste große ProSieben-Show mit echten Zuschauern* werden.

„Das wird ein Fest“, ist sich Dirk Rosemann sicher. „Und das Rätsel wird schwer. Sehr schwer.“ Bisher gibt es noch keine Spekulationen, wer die Promis unter den beliebten Kostümen bei „The Masked Singer“ (ProSieben)* sein könnten – das große Rätselraten hat noch nicht begonnen. Auch einen ersten Hinweis auf die putzigen Kostüme konnte bisher noch nicht erhascht werden. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Wintersport

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Kommentare