Kultshow Comeback

Für ein paar Minuten: Gottschalk moderiert wieder „Wetten, dass..?“ 

+
Gottschalk legt "Wetten, dass..?" wieder auf

Was für eine Nachricht! Thomas Gottschalk (67) moderiert wieder „Wetten, dass..?“ im TV. Der Moderator sitzt wieder auf der berühmten Couch, wirklich.

Am 2. September kehrt der Entertainer Thomas Gottschalk (67) mit seinem Showklassiker „Wetten, dass..?“ wieder ins Fernsehen zurück - wenn auch nur für ein paar Minuten als Bestandteil der vierteiligen Abendshow „Wir lieben Fernsehen“. 

Thomas Gottschalk: Was ist der Grund für sein Comeback? 

„Das ZDF erinnert im Spätsommer in vier großen Primetime-Shows an 50 Jahre Farbfernsehen“, teilte ZDF-Sprecher Alexander Stock am Mittwochabend in Mainz mit. Dazu zähle auch „Wetten, das..?“. Die „Bild“-Zeitung hatte zuerst darüber berichtet.

Der 67-jährige Gottschalk wird laut ZDF eine Wette mit den Moderatoren des Show-Vierteilers, Johannes B. Kerner und Steven Gätjen, für die Sendung einspielen. Die Aufzeichnung war am Mittwochabend in Köln angesetzt. Erste Fotos sind schon bei Twitter aufgetaucht.

Wie lange hat Thomas Gottschalk „Wetten, dass..?“ moderiert?

Gottschalk hatte „Wetten, dass..?“ von 1987 mit einer kurzen Unterbrechung bis 2011 moderiert. Danach übernahm Markus Lanz, die Show wurde 2014 eingestellt.

Thomas Gottschalk moderiert die RTL-Sendung „Mensch Gottschalk“. Schlagerqueen Helene Fischer war nach den Pfiffen beim DFB-Pokalfinale zu Gast.

dpa/ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne
Politik

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag
Auto

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?
Reisen

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Meistgelesene Artikel

Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild

Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild

Maybrit Illner im ZDF: Neue SPD-Führung „drittklassig“? - Walter-Borjans und Esken stecken in der Zwickmühle 

Maybrit Illner im ZDF: Neue SPD-Führung „drittklassig“? - Walter-Borjans und Esken stecken in der Zwickmühle 

„Bachelor in Paradise“ 2019: Wer ist raus? Wer ist noch dabei im Paradies?

„Bachelor in Paradise“ 2019: Wer ist raus? Wer ist noch dabei im Paradies?

"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen

"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen

Kommentare