TKW freut sich über Spenden und Aktionen

Nienburg: Buntes Programm beim Kinderaltstadtfest

+
Gerne kommen kleine und große Besucher zum Kinderaltstadtfest, das nur durch freiwillige Helfer und Spenden seit Jahren angeboten werden kann.

Nienburg - Von Celsy Dehnert. Es ist für die kleinen Besucher der geheime Star unter all den Attraktionen des Altstadtfestes: Das Kinderaltstadtfest, das am Freitagnachmittag in der Leinstraße stattfindet. Dieses Jahr fällt das Programm für die Jüngsten auf den 27. September von 15 bis 18 Uhr.

Ursprünglich vom Kulturwerk organisiert, hat es sich 2004 der TKW Nienburg zur Aufgabe gemacht, ein buntes Programm für die rund 600 bis 800 Kinder, die das Fest jährlich besuchen, auf die Beine zu stellen.

Auch 15 Jahre später sind die Organisatoren des Turnklubs noch mit Leidenschaft dabei – aber auch mit einigen Sorgen. Jedes Jahr wieder kommt es zum Konflikt mit Anwohnern und zu einigen Schreckmomenten, wenn Anlieger die eigens für das Altstadtfest vorgesehenen Sperrungen ignorieren und mit ihren Fahrzeugen über das Festgelände fahren. „Da werden die Barken auch kurzerhand einfach umgesetzt“, berichtet Brigitte Koscielny, langjähriges Vorstandsmitglied und immer noch glühende Unterstützerin des Kinderaltstadtfestes, entrüstet.

Sind mit Herzblut dabei (von links): Das Team „Kinderaltstadtfest“ Karl-Heinz Uphoff, Georg Hennig, Brigitte Koscielny und Annika Tegtmeyer.

Dabei werden der Bereich des Kinderaltstadtfestes und die umliegenden Straßen rechtzeitig abgesperrt. Konkret handelt es sich um den Abschnitt der Leinstraße vom City Treff bis hinunter zur Einmündung an der Hannoverschen Straße sowie um die Carl-Schütte-Straße und damit auch den befahrbaren Teil der Neuen Wallstraße. Die Stände des Kinderaltstadtfestes erstrecken sich von der Kreuzung Georgstraße/Carl-Schütte-Straße die Leinstraße hinunter bis zur Wiese an der Aue.

Die 2. Vorsitzende Annika Tegtmeyer appelliert an die Anlieger, das Auto bitte stehen zu lassen oder außerhalb des abgesperrten Bereiches abzustellen: „Das war das eine oder andere Mal schon richtig brenzlig.“ Darüber, wie bewusst manch einer die Kinder und ihrer Familien während des Kinderaltstadtfestes in Gefahr bringt, herrscht seitens der Organisatoren des Nienburger Sportvereins großes Unverständnis. 

Besucher begeistern 

Dabei haben Annika Tegtmeyer, Brigitte Koscielny, der 1. Vorsitzende Georg Hennig und der Presseverantwortliche Karl-Heinz Uphoff auch dieses Jahr ein buntes Programm zusammengestellt, das bei Klein und Groß für Begeisterung sorgen soll. Von Kinderschminken über Ponyreiten bis zu einem Gehörmemory oder unterschiedlichen Naturentdecker-Spielen haben sich Aussteller wie der NABU, der Kleingärtnerverein oder auch lokale Händler und Gastronomen ein abwechslungsreiches Angebot einfallen lassen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der TKW plant, koordiniert und organisiert das Kinderaltstadtfest und alles, was dazu gehört – einschließlich der Laufkarten und der damit verbundenen Preise. Für die Veranstalter ist dies jedes Jahr ein Kraftakt, aber auch ein Herzensangelegenheit. „Für uns ist das ein Teil unserer gesellschaftspolitischen Aufgabe“, sagt Georg Hennig. Deshalb sei das Kinderaltstadtfest auch weitestgehend kostenlos, sodass jede Familie teilnehmen könne.

Altstadtfest Nienburg: Toller Auftakt am Donnerstag

Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Johanna Müller
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen.
Mit einem harmonischen Donnerstagabend hat das Altstadtfest begonnen. © Andermann

Für die Tombola, bei der jedes Kind mit mindestens sechs Stempeln auf seinem Laufzettel Aussicht auf einen Preis hat, wird aber auch eine große Zahl an Spenden benötigt. Annika Tegtmeyer beklagt: „Die Bereitschaft, zu spenden, ist spürbar zurückgegangen.“ Gerade vom lokalen Gewerbe wünscht sich der Turnklub mehr Unterstützung. Das fängt schon bei dem Wunsch an anliegende Akteure, für drei Stunden Strom für einzelne Stände bereitzustellen, an. „Das ist für alle Aussteller hier eine reine Non-Profit-Geschichte. Da verdient keiner was mit“, ist es den Veranstaltern wichtig, zu betonen. 

Unterstützer gesucht 

Für dieses Jahr sucht der Turnklub nach wie vor Unterstützung in Form von Spenden oder der Teilnahmen als Aussteller. Organisationen, die bereit sind, einen Stand für die Zeit von 15 bis 18 Uhr zu betreuen, sind weiterhin willkommen. Engagierte können sich an Annika Tegtmeyer vom TKW unter der Mail-Adresse vorsitzender.event @tkw-nienburg.de wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort
Politik

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente
Technik

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Schwerer Unfall auf A8: Die Bilder

Schwerer Unfall auf A8: Die Bilder

Kommentare