Jetzt wichtige Nachrichten auch per Push erhalten

Neue App: Blickpunkt liefert News kostenfrei auf’s Smartphone

+
Mit der Blickpunkt-App sind die Nutzer jederzeit bestens informiert.

Sie wollen immer über lokale und internationale Themen topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien Blickpunkt-App. Damit informieren wir Sie ab sofort auch mit Push-Nachrichten.

Nie wieder wichtige Nachrichten aus Deutschland und der Region verpassen: Mit der App Ihrer Wochenzeitung Blickpunkt werden Sie auch unterwegs immer topaktuell informiert. Die App gibt es sowohl für Apple-Geräte als auch für Geräte mit dem Android-Betriebssystem wie den Galaxy-Handys von Samsung.

Herunterladen kann man sie im Google Playstore und im App Store von Apple. Die App sollte in den vergangenen Tagen automatisch aktualisiert worden sein. 

So funktioniert unser Service 

An diesem Logo erkennen Nutzer die Blickpunkt-App auf den ersten Blick.

Auf der Startseite werden immer die aktuellsten und wichtigsten Artikel angezeigt. Entsprechend unserer lokalen Ausrichtung finden die Nutzer dort vor allem Nachrichten, Reportagen und Veranstaltungshinweise aus dem Landkreis Nienburg. Generell finden sich in der App aber alle Themen und Ressorts, die Sie von unserer Internetseite www.blickpunkt-nienburg.de kennen. So haben Sie einen komfortablen Zugang zu diesen Inhalten auch mit mobilen Endgeräten wie dem Smartphone oder Tablet.

Unsere Fotogalerien können sie mit einem Fingertipp öffnen und mit einem Fingerwisch durchsehen. Nach einem Klick auf die Lasche am unteren Ende der Bilder wird die Bildunterschrift ein- oder ausgeblendet. Wenn Sie das Handy drehen und horizontal halten, dann verändert sich das Design und Sie sehen mehrere Top-Artikel nebeneinander. 

Aktivieren von Push-Nachrichten 

Nach dem erfolgreichen Download der App werden Sie gefragt, ob sie Benachrichtigungen zulassen möchten. Beantworten Sie diese Frage mit „Ja“- somit ist der Push-Service eingerichtet. Sollten Sie die App bereits auf Ihrem Smartphone haben und die Eingangsfrage mit einem „Nein“ beantwortet haben, können Sie die Push-Mitteilungen auch noch nachträglich aktivieren. Dazu öffnen Sie einfach die Blickpunkt-App und tippen unten rechts auf „Einstellungen“. Schon können Sie die Push-Nachrichten ein- oder ausschalten.

Durch die Push-Funktion werden wir Sie künftig über besondere Ereignisse und Nachrichten in der Region informieren.

Jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern der Blickpunkt-App.

Hier finden Sie die App für iPhones und iPad im App Store: https://itunes.apple.com/de/app/blickpunkt-f%C3%BCr-den-landkreis-nienburg/id1063987793?mt=8

Hier finden Sie die App für Android-Handys bei Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.id.blickpunktnienburg  

Das könnte Sie auch interessieren

Geld

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 
Welt

Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu

Trockenheit in Deutschland steuert auf Ausnahmewert zu
Boulevard

Harry und Meghan barfuß am Strand

Harry und Meghan barfuß am Strand
Politik

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Kommentare