Flohmarkt am Samstag

Neue Chance für Trödel

+

Nienburg - Im Rahmen des Nienburger Frühjahrsmarktes, wird am kommenden Samstag, 6. April, der 2. Trödelmarkt am Stahn-Wall von 7 bis 16 Uhr stattfinden. Als Kooperationspartner konnte die Stadt erneut den langjährigen Trödelprofi Pierre Gantier gewinnen.

Die Verkaufsfläche beginnt neben dem neuen Festzeltstandort am Bürgermeister-Stahn-Wall in Höhe Maximilian und wird zum „Frühlingserwachen“ einen kleinen Hauch vom Altstadtfest-Ambiente verbreiten. Verkäufer melden sich auch gerne kurzentschlossen mit ihrem Trödel am Samstag morgens bis spätestens 6.45 Uhr zur Platzeinweisung am Stahnwall/Ecke Bisquitstraße (ehemaliges Krankenhaus). Neu in diesem Jahr ist eine geringere Standgebühr. Anstatt 5 Euro pro laufenden Meter werden jetzt lediglich 4 Euro fällig. Damit gehen die Organisatoren auch auf Kritik ein, der sie im vergangenen Jahr ausgesetzt waren.

Bei Rückfragen steht Pierre Gantier unter Tel. 0177/2685056 zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Kundgebung in Moskau gegen Polizei und Druck auf Medien

Kundgebung in Moskau gegen Polizei und Druck auf Medien
Nienburg

Sommerfest an der Grundschule am Sudthal in Hassel

Sommerfest an der Grundschule am Sudthal in Hassel
Boulevard

Romantisches Raubein: Fußballstar Ramos heiratet und weint

Romantisches Raubein: Fußballstar Ramos heiratet und weint
Welt

"Ich bin kein Monster" - Knox versucht den Befreiungsschlag

"Ich bin kein Monster" - Knox versucht den Befreiungsschlag

Kommentare