Offener Sonntag am Sürding 

Family-Day geht in nächste Runde 

+
Besuchermagnet: Der Family-Day zieht in jedem Jahr zahlreiche Besucher an. Kein Wunder, schließlich bietet die Veranstaltung für jede Altersgruppe etwas.

Nienburg - Die Zukunft des Nienburger Family-Days ist gesichert. „Dem 20. Family-Day steht nichts im Wege“, berichtet Wolf-Rüdiger Koch voller Freude. Vor wenigen Tagen bekam er die definitive Zusage der Stadt Nienburg, dass das beliebte Familienfest auch im kommenden Jahr weitergeht, nachdem die neue Südumgehung fertiggestellt ist.

Doch zunächst steht die 19. Auflage am kommenden Sonntag vor der Tür. Und die bietet – wie gewohnt – ein volles Programm für die ganze Familie: Ein kleiner Streichelzoo, eine Spyderman-Hüpfburg – die neusten E-Bike-Modelle zum Testen sowie die neusten Autotrends bilden nur einen kleinen Auszug aus dem Angebot.

Parallel zum verkaufsoffenen Sonntag in der Nienburger Altstadt können die Besucher im Gewerbegebiet Schäferhof von 11 bis 18 Uhr bummeln, schlemmen und sich bei den ansässigen Firmen informieren. Wer sich einen genauen Überblick über das komplette Programm des Family-Days verschaffen möchte, schaut am besten mit der ganzen Familie vorbei. Etwas Zeit sollten sich die Besucher ruhig mitbringen. Auch etwas Hunger kann nicht schaden: Das kulinarische Angebot ist ebenfalls äußerst umfangreich. Selbst ein Foodtruck ist in diesem Jahr auf dem Family-Day anzutreffen. Darüber hinaus reichen die Gaumenfreuden von süßen Verführungen bis hin zu Klassikern vom Grillrost.

Family-Day bietet jede Menge für Jung und Alt

Eine besondere Kooperation bieten in diesem Jahr das Autohaus Südring und der Gartencenter Woelk. In der Familiengärtnerei Woelk stellt das Autohaus einen 300 PS-starken Seat Cupra aus. Wer dort an einer Verlosung teilnimmt, kann ein Wochenende mit dem Flitzer gewinnen. Ein ganzes Jahr kostenlose Nutzung eines Toyota Aygo verlost das Autohaus Nobbe. Eine automobile Premiere – allerdings im Maßstab 1:8 – erwartet die Besucher bei Wiechers-Sport. Dort zeigt der Modellsportclub „Expo-Racer“ aus Hannover, welches Potenzial in seinen kleinen RC-Elektro-Flitzern steckt. Auf einem Rennparcours werden die Piloten sich spannende Duelle liefern.

Nicht die die Erwachsenen kommen voll auf ihre Kosten. Mindestens ebenso groß ist das Unterhaltungsprogramm für die Kinder. Es umfasst neben dem beliebten Streichelzoo unter anderem gleich zwei verschiedene Hüpfburgen, Kinderschminken, eine Riesen-Kugelbahn sowie Kinderkarussells.

Besuchermagnet: Der Family-Day zieht in jedem Jahr zahlreiche Besucher an. Kein Wunder, schließlich bietet die Veranstaltung für jede Altersgruppe etwas.

Lebendig wird auf dem Family-Day auch noch einmal der selbstlose Einsatz der Nienburger Feuerwehrleute in Schweden. Die Brandbekämpfer präsentieren den im Rahmen der Waldbrände eingesetzten Einsatzleitwagen ELW2 der Kreisfeuerwehr. Selbstverständlich ist auch der „Südring-Express“ wieder im Einsatz. Der von zwei Pferden gezogene Planwagen kutschiert Jung und Alt in aller Ruhe über das Veranstaltungsgelände. Die regelmäßigen, kostenlosen Fahrten starten auf dem Gelände von Wiechers-Sport.

Eine musikalische Premiere bietet der 19. Family-Day auch noch. Der Kinderspielmannszug Erichshagen wird bei jeder Firma ein kurzes Ständchen spielen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheit

So läuft eine Darmspiegelung ab

So läuft eine Darmspiegelung ab
Gesundheit

Den Augen im Alltag Gutes tun

Den Augen im Alltag Gutes tun
Auto

So performt der neue BMW M8 beim Fahren

So performt der neue BMW M8 beim Fahren
Fußball

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Lewandowski und Müller führen Bayern zu Zittersieg in Piräus

Kommentare