Verbrauchertipp

Eierkartons müssen unbedingt in den Müll - Gesundheitsgefahr droht

Wenn die Eier leer sind, sollte der dazugehörige Karton in den Müll (Symbolbild).
+
Wenn die Eier leer sind, sollte der dazugehörige Karton in den Müll (Symbolbild).

Die Verbraucherzentrale Bayern rät davon ab, Eierkartons wiederzuverwenden. Denn es droht Gesundheitsgefahr.  

  • Eierkarton sind eigentlich vielseitig einsetzbar.
  • Doch wer sie wiederverwendet, macht einen schweren Fehler.
  • Deshalb gehören Eierkartons in den Mülleimer.

Offenbach – Eierkartons sind wirklich vielseitig einsetzbar. Wer nur wenige Minuten im Internet recherchiert, findet zahlreiche Bastelideen, was man mit den alten Kartons so alles anstellen kann. Viele Menschen verwenden sie außerdem wieder, wenn sie auf den Markt gehen und sich frische Eier holen oder im Supermarkt ihren Vorrat auffüllen. Doch damit begehen sie einen schweren Fehler. Denn Eierkartons sollen nicht wiederverwendet werden. Es droht sogar Gesundheitsgefahr

Eierkartons gehören in den Müll – Verbraucherzentrale warnt vor Wiederverwendung

Die Verbraucherzentrale in Bayern rät nämlich davon ab, Eierkartons wiederzuverwenden. Denn die Eier werden vor dem Verpacken nicht gewaschen. An der Schale befinden sich daher nicht selten Kotreste. „Sie können daher mit bakteriellen Krankheitserregern wie Campylobacter und Salmonellen behaftet sein, die bei Menschen zu Beschwerden führen, wenn sie oral aufgenommen werden“, erklärt Anja Schwengel-Exner von der Verbraucherzentrale Bayern gegenüber web.de.

Wie viele Kalorien haben Eier eigentlich?Kalorien pro 100 Gramm
Ei, gekocht155 Kalorien
Eidotter, roh322 Kalorien
Eiweiß, roh52 Kalorien
Pochierte Eier143 Kalorien
Wachteleier158 Kalorien
Quelle: USDA

Denn die Menschen können mit bloßem Auge nicht erkennen, ob nicht nur das Ei, sondern auch der Eierkarton mit den Krankheitserregern verunreinigt ist. Im schlimmsten Fall nehmen sie die Bakterien auf und müssen an den Folgen leiden. Salmonellen lösen beispielsweise Durchfall aus und sind für Kinder und ältere Menschen besonders gefährlich.

Eierkartons nie wiederverwenden – Doch es gibt Alternativen

Weil die meisten Eierkartons aus Pappe sind, hilft es auch nicht, sie gründlich zu reinigen. „Eine ausreichende Reinigung mit Spülmittel und heißem Wasser ist nicht möglich“, betont Anja Schwengel-Exner. Deshalb soll man Eierkartons am besten wegwerfen, wenn sie leer sind.  

Wer dennoch gern Verpackung spart und etwas für die Umwelt tut, kann sich als Alternative Eierverpackungen aus Plastik besorgen. Sie können ausreichend gereinigt und mehrfach wiederverwendet werden. (Von Christian Weihrauch)

Wer gern Eier ist, kommt am Rührei eigentlich nicht vorbei. Doch man kann viele Fehler machen. Mit unseren Tipps gelingt jedoch das perfekte Rührei.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reisen

Lamberts Bay ist mehr als ein Fischerort

Lamberts Bay ist mehr als ein Fischerort
Wohnen

Wie fleischfressende Pflanzen Fleisch fressen

Wie fleischfressende Pflanzen Fleisch fressen
Reisen

Spektakuläre Grottenschau im Gletschereis der Walliser Alpen

Spektakuläre Grottenschau im Gletschereis der Walliser Alpen
Mehr Sport

BVB nach Remis gegen Lazio Rom im Achtelfinale

BVB nach Remis gegen Lazio Rom im Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Achtung, Rückruf! Gift in bekanntem „Italien-Produkt“ - Schlimme gesundheitliche Folgen drohen

Achtung, Rückruf! Gift in bekanntem „Italien-Produkt“ - Schlimme gesundheitliche Folgen drohen

Rewe und Edeka bekommen Konkurrenz: Neuer Lebensmittel-Gigant startet in Deutschland - und verfolgt hohe Ziele

Rewe und Edeka bekommen Konkurrenz: Neuer Lebensmittel-Gigant startet in Deutschland - und verfolgt hohe Ziele

Kommentare