Rückruf wegen Kleinteils

Volvo ruft mehr als zwei Millionen Autos in die Werkstatt

Fahraufnahme eines Volvo V60 von schräg vorn
+
Der Volvo V60 von 2010 gehört auch zu den vom Rückruf betroffenen Modellen.

Der schwedische Autobauer Volvo ruft weltweit rund 2,2 Millionen Autos zurück. Grund sind mögliche Probleme mit dem Sicherheitsgurt des Fahrersitzes.

In Deutschland seien rund 178.000 Autos betroffen, sagte Volvo-Cars-Sprecher Stefan Elfström am Mittwoch. „Wir haben keine Berichte über Unfälle oder Verletzungen. Dies ist eine vorbeugende Maßnahme, um zukünftige Probleme zu vermeiden“, hieß es in einer Mitteilung von Volvo*.

Das Problem habe mit einem Stahldraht zu tun, mit dem der vordere Sicherheitsgurt befestigt ist. „Dieser Draht kann unter besonderen Bedingungen einem Verschleiß unterliegen, was zu einem verringerten Schutz des Sicherheitsgurts führen kann.“ Welche Volvo-Modelle vom Rückruf betroffen sind, lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Boulevard

Die Schuhtrends für den Herbst

Die Schuhtrends für den Herbst
Boulevard

Modische Accessoires für den Herbst

Modische Accessoires für den Herbst
Karriere

Wie werde ich Klempner/in?

Wie werde ich Klempner/in?
Boulevard

Die Saison überrascht mit krassen Kontrasten

Die Saison überrascht mit krassen Kontrasten

Meistgelesene Artikel

WhatsApp-Sprüche: Die besten Geburtstags-Grüße und Videos zum Verschicken

WhatsApp-Sprüche: Die besten Geburtstags-Grüße und Videos zum Verschicken

Aldi: Brenzliger Fund! Kleines Mädchen verhindert Schlimmeres für die Familie: „Noch rechtzeitig gesehen“

Aldi: Brenzliger Fund! Kleines Mädchen verhindert Schlimmeres für die Familie: „Noch rechtzeitig gesehen“

Hafermilch im Test: Experten von Stiftung Warentest überrascht über Ergebnis

Hafermilch im Test: Experten von Stiftung Warentest überrascht über Ergebnis

Stiftung Warentest: Futter kann bei Haustieren schwere gesundheitliche Schäden verursachen

Stiftung Warentest: Futter kann bei Haustieren schwere gesundheitliche Schäden verursachen

Kommentare