Kontaktbeschränkungen

Silvester und Weihnachten per Video: Zoom passt Zeitlimit während der Feiertage an

Auch an Weihnachten müssen Menschen ihre Kontakte wegen der Corona-Krise weiter beschränken. Per Zoom kann man seine Liebsten trotzdem sehen. Und das sogar ohne Zeitlimit. 

  • Durch die Corona-Bestimmungen verbringen die meisten Menschen die Weihnachtsfeiertage anders als die Jahre zuvor.
  • Wegen Corona können viele an Weihnachten nicht zur Familie fahren.
  • Zoom ändert an den Feiertagen das Zeitlimit.

Kassel - Das Fest an Weihnachten 2020 wird für viele anders als sonst. Durch die immer noch grassierende Corona-Pandemie können viele nicht wie gewohnt zur Familie fahren. Zu hoch ist die Gefahr, Verwandte anzustecken.

Der Online-Dienst Zoom hatte durch die Pandemie Hochkonjunktur. Zu den Feiertagen gibt es auf Zoom ein kleines Geschenk für die Nutzer. Um die Trennung für viele etwas angenehmer zu gestalten, hat der US-Konzern das Zeitlimit über die Feiertage aufgehoben.

Zoom ermöglicht Videotelefonie - an Weihnachten und Silvester mit geänderten Zeitlimit (Symbolbild).

Weihnachten im Jahr 2020: Viele werden sich über Zoom sehen

Während des Jahres 2020 wurde der Online-Meeting-Dienst Zoom immer beliebter. Zoom erlaubt es Menschen, sich per Video und Audio zu verbinden.

Das Einzige, was man dafür braucht, ist eine stabile Internetverbindung, eine Webcam und ein Mikrofon. Das Programm kann am Handy, Tablet, Laptop oder PC genutzt werden. Normalerweise haben Treffen über Zoom eine Zeitbegrenzung von 40 Minuten. Diese fällt zu Weihnachten und Silvester weg.

Zoom-Treffen 2020: Nicht nur zu Weihnachten 2020 fällt das Limit weg

Wer sich bei Zoom länger als 40 Minuten sehen und hören möchte, muss eigentlich ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Das ändert sich zu Weihnachten 2020 allerdings.

Das Unternehmen hat für den Zeitraum die Begrenzung aufgehoben. Doch nicht nur zum christlichen Weihnachtsfest gilt die längere Meetingzeit. Auch an anderen Feiertagen kann ohne Limit telefoniert werden:

  • 17.12.2020 (Vorletzter Tag des Chanukka-Festes)
  • 18.12.2020 (Letzter Tag des Chanukka-Festes)
  • 19.12.2020
  • 23.12.2020 (Tag vor dem Weihnachtstag)
  • 24.12.2020 (Weihnachtstag)
  • 25.12.2020 (1. Weihnachtsfeiertag)
  • 26.12.2020 (2. Weihnachtsfeiertag)
  • 30.12.2020
  • 31.12.2020 (Silvester)
  • 01.12.2020 (Neujahr)
  • 02.12.2020

Weihnachten 2020: Es gibt auch Alternativen zu Zoom

Wem das Programm Zoom nicht gefällt, der hat viele Alternativen, um seine Liebsten zu Weihnachten 2020 und den Jahreswechsel 2020/2021 online zu treffen. Eine mögliche Alternative stammt aus dem Hause Microsoft. Das Programm für die Online-Verabredung nennt sich Teams.

Zu Weihnachten 2020 ohne Limit: Zoom-Meetings sind während der Corona-Pandemie immer beliebter geworden.

Auch in verschiedenen Chat-Apps gibt es die Möglichkeit, Videoanrufe zu tätigen. Das kontaktlose Treffen in Bild und Ton ist unter anderem bei diesen weit verbreiteten App-Anbietern möglich:

(Lucas Maier) *hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Michael Weber/ Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sport

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran
Boulevard

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

«Let's Dance»: Fußballer hängt «Mr. Tagesschau» ab

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight
Wohnen

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Kommentare