Ressortarchiv: Welt

Chemie-Nobelpreisträger Yves Chauvin gestorben

Chemie-Nobelpreisträger Yves Chauvin gestorben

Paris - Der französische Chemie-Nobelpreisträger Yves Chauvin ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Das teilte der Élysée-Palast am Mittwoch in Paris mit.
Chemie-Nobelpreisträger Yves Chauvin gestorben
Helikopter stürzt mit hunderten Kilo Haschisch ab

Helikopter stürzt mit hunderten Kilo Haschisch ab

Málaga - Im Süden Spaniens ist ein Helikopter mit hunderten Kilo Haschisch an Bord abgestürzt. Die Nähe zu Nordafrika macht Spanien immer wieder Probleme im Kampf gegen den Drogenhandel.
Helikopter stürzt mit hunderten Kilo Haschisch ab
Neue Promille-Grenze für Radfahrer hat wenig Chancen

Neue Promille-Grenze für Radfahrer hat wenig Chancen

Goslar (dpa) - Eine Herabsetzung der Promille-Grenze für Radfahrer hat nach Ansicht des Präsidenten des Verkehrsgerichtstages, Kay Nehm, nur wenig Chancen.
Neue Promille-Grenze für Radfahrer hat wenig Chancen
Rund 150 Mafia-Mitglieder festgenommen

Rund 150 Mafia-Mitglieder festgenommen

Bologna - Sie ist mächtiger als die sizilianische Cosa Nostra und die napolitanische Camorra - doch nun ist mit mehr als 150 Festnahmen ein harter Schlag gegen die Mafiaorganisation 'Ndrangheta gelungen.
Rund 150 Mafia-Mitglieder festgenommen
Wildschwein beißt Jäger ins Bein

Wildschwein beißt Jäger ins Bein

Riga - Ein angeschossenes Wildschwein hat am Mittwoch einen Jäger in Lettland ernsthaft verletzt. Das Tier biss den Mann ins Bein, den Arm und die Schulter.
Wildschwein beißt Jäger ins Bein
Justiz billigt französisch-marokkanische Homo-Ehe

Justiz billigt französisch-marokkanische Homo-Ehe

Paris - Frankreichs Oberster Gerichtshof hat die gleichgeschlechtliche Ehe eines französisch-marokkanischen Paares für rechtens erklärt.
Justiz billigt französisch-marokkanische Homo-Ehe
Überfahrener Kater befreit sich aus Grab

Überfahrener Kater befreit sich aus Grab

Tampa - Die Geschichte von Kater Bart ist kaum zu glauben. Das Tier wurde nach einem schweren Autounfall für tot erklärt und begraben. Einige Tage später tauchte er plötzlich wieder auf.
Überfahrener Kater befreit sich aus Grab
Sogar Bürgermeister nennt Peking "nicht lebenswert"

Sogar Bürgermeister nennt Peking "nicht lebenswert"

Peking  - Der Bürgermeister von Peking hat die Lebensumstände in seiner Stadt wegen der hohen Luftverschmutzung als schwer erträglich beschrieben.
Sogar Bürgermeister nennt Peking "nicht lebenswert"
Dicke Schneedecke legt sich über den Nordosten der USA   

Dicke Schneedecke legt sich über den Nordosten der USA   

New York/Boston (dpa) - Die Warnungen im Vorfeld waren dramatisch, doch am Ende ging es glimpflich aus: Die Unwetterfront "Juno" verschonte weitestgehend die Stadt New York, begrub aber weite Gebiete im Nordosten der USA unter einer hohe Schneedecke.
Dicke Schneedecke legt sich über den Nordosten der USA   
Plastikkügelchen in Cremes: Umweltbundesamt warnt vor Risiken

Plastikkügelchen in Cremes: Umweltbundesamt warnt vor Risiken

Berlin (dpa) - Das Umweltbundesamt (UBA) warnt vor Risiken für Umwelt und Gewässer durch die Verwendung von Mikroplastikpartikeln in Hautcremes.
Plastikkügelchen in Cremes: Umweltbundesamt warnt vor Risiken
Monarchfalter-Population in Mexiko erholt sich langsam

Monarchfalter-Population in Mexiko erholt sich langsam

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach dem Rekordtief im vergangenen Jahr erholt sich die Monarchfalter-Population in Mexiko langsam wieder. Die schwarz-gelben Schmetterlinge bezogen im Westen des Landes auf einer Fläche von 1,13 Hektar ihr Winterquartier, wie die Umweltschutzorganisation WWF mitteilte.
Monarchfalter-Population in Mexiko erholt sich langsam
Dicke Schneedecke über dem Nordosten der USA

Dicke Schneedecke über dem Nordosten der USA

New York/Boston - Die Behörden hatten für New York einen der heftigsten Winterstürme überhaupt angekündigt, die Stadt wird dichtgemacht. Eine Katastrophe bleibt aber aus. In Neuengland fällt jedoch eine Menge Schnee.
Dicke Schneedecke über dem Nordosten der USA
Mexiko: Verschleppte Studenten für tot erklärt

Mexiko: Verschleppte Studenten für tot erklärt

Mexiko-Stadt - Vier Monate nach der Entführung Dutzender Studenten in Mexiko haben die Behörden die jungen Leute für tot erklärt.
Mexiko: Verschleppte Studenten für tot erklärt
Tief "Mischka" schickt Regen und später Schnee

Tief "Mischka" schickt Regen und später Schnee

Offenbach/München - Erst Regen, dann Schnee - mit einem Ausläufer von Tief "Mischka" kommen heute in Deutschland Niederschläge auf.
Tief "Mischka" schickt Regen und später Schnee
Papst empfängt erstmals Transsexuellen

Papst empfängt erstmals Transsexuellen

Rom - Eine Audienz mit Signalwirkung: Papst Franziskus hat offenbar erstmals einen Transsexuellen zu einem persönlichen Treffen empfangen.
Papst empfängt erstmals Transsexuellen
Kieler Keime: Klinik-Chef verärgert über Reha-Zentren

Kieler Keime: Klinik-Chef verärgert über Reha-Zentren

Kiel (dpa) - Wegen der Ausbreitung eines gefährlichen Keims am Uniklinikum in Kiel sollen sich Reha-Einrichtungen in Schleswig-Holstein gegen die Aufnahme von Patienten aus der Klinik sperren oder Auflagen machen.
Kieler Keime: Klinik-Chef verärgert über Reha-Zentren
AirAsia-Wrack: Bergung vorerst beendet

AirAsia-Wrack: Bergung vorerst beendet

Jakarta - Alle Versuche, den Rumpf der abgestürzten AirAsia-Maschine aus der Javasee zu heben, blieben ohne Erfolg. Nun stellen indonesische Suchmannschaften die Bergungsarbeiten ein.
AirAsia-Wrack: Bergung vorerst beendet
Riesensalamander zum Dinner

Riesensalamander zum Dinner

Shenzhen - Chinesischen Polizisten wird vorgeworfen, einen geschützten Riesensalamander verspeist und neugierige Journalisten verprügelt zu haben.
Riesensalamander zum Dinner
Forscher entdecken die bisher ältesten Schlangen-Fossilien

Forscher entdecken die bisher ältesten Schlangen-Fossilien

Edmonton (dpa) - Schon vor etwa 170 Millionen Jahren waren Schlangen auf der Erde weit verbreitet und besiedelten sehr unterschiedliche Lebensräume.
Forscher entdecken die bisher ältesten Schlangen-Fossilien

Video: Flieger landet mit Fallschirm im Pazifik

Hawaii - Dank eines eingebauten Fallschirms für ist ein in Schwierigkeiten geratenes Kleinflugzeug einem ungebremsten Absturz über dem Pazifik entgangen. Videoaufnahmen zeigen die spektakuläre Rettung.
Video: Flieger landet mit Fallschirm im Pazifik
Spektakulärer Überfall mit Kalaschnikows und Bagger

Spektakulärer Überfall mit Kalaschnikows und Bagger

Quinto Vercellese - Bewaffnet mit Sturmgewehren und einem Bagger hat eine Bande in Italien versucht, den Tresor einer Sicherheitsfirma zu knacken.
Spektakulärer Überfall mit Kalaschnikows und Bagger
Indische Studenten sterben bei riskantem Selfie

Indische Studenten sterben bei riskantem Selfie

Neu Delhi - Beim Versuch ein tollkühnes Selfie von einem herannahenden Zug zu machen, sind zwei indische Studenten tödlich verletzt worden.
Indische Studenten sterben bei riskantem Selfie
Blizzard: Entwarnung in New York - Bangen in Boston

Blizzard: Entwarnung in New York - Bangen in Boston

New York - Das als besonders schlimm angekündigte Unwetter „Juno“ traf die New Yorker nicht so schlimm wie befürchtet. In einigen Teilen des Nordostens bleibt die Lage aber angespannt.
Blizzard: Entwarnung in New York - Bangen in Boston
Brandangriff auf Jugendliche war erfunden

Brandangriff auf Jugendliche war erfunden

Salzburg - Der Brandangriff auf drei Jugendliche in Salzburg hat sich als Unfall entpuppt. Die Jungen hatten die Attacke erfunden, um ihre Zündelei zu vertuschen.
Brandangriff auf Jugendliche war erfunden
Urteil: Kind darf nicht "Nutella" heißen

Urteil: Kind darf nicht "Nutella" heißen

Paris - In den USA ist es Gang und Gebe seine Kinder nach Städten, Obst oder Gegenständen zu benennen, in Frankreich hat ein Richter einem Elternpaar jedoch nun den Riegel vorgeschoben.
Urteil: Kind darf nicht "Nutella" heißen
Passagiermaschine bei Anflug auf Bagdad beschossen

Passagiermaschine bei Anflug auf Bagdad beschossen

Bagdad - Kurz vor der Landung in Bagdad ist eine Passagiermaschine der Billig-Fluglinie flydubai von Unbekannten beschossen worden.
Passagiermaschine bei Anflug auf Bagdad beschossen
Mann lebt zwei Tage unentdeckt bei Ikea

Mann lebt zwei Tage unentdeckt bei Ikea

New York - Ein Nickerchen in einer Ikea-Filiale wurde für Harvey Champine zu einem zwei Tage langen Trip. Ohne bemerkt zu werden, wohnte er in dem schwedischen Möbelhaus, mit Vollpension zum Nulltarif.
Mann lebt zwei Tage unentdeckt bei Ikea
Schneesturm "Juno" legt US-Ostküste lahm

Schneesturm "Juno" legt US-Ostküste lahm

New York - Mit zunächst weniger Schnee als erwartet hat die Unwetterfront "Juno" die Ostküste der USA lahmgelegt. New York wurde in eine weiße Parklandschaft verwandelt. Fahrverbote sorgten in der Weltmetropole für ungewöhnliche Ruhe.
Schneesturm "Juno" legt US-Ostküste lahm
Zehn Tote bei Absturz auf spanischem Stützpunkt

Zehn Tote bei Absturz auf spanischem Stützpunkt

Madrid (dpa) - Ein Nato-Übungsflug endet mit einer Katastrophe: Ein griechisches Kampfflugzeug ist in Spanien auf einen Luftwaffenstützpunkt gestürzt und hat zehn Soldaten in den Tod gerissen.
Zehn Tote bei Absturz auf spanischem Stützpunkt
Griechisches Kampfflugzeug in Spanien abgestürzt

Griechisches Kampfflugzeug in Spanien abgestürzt

Madrid - Ein Nato-Kampfflugzeug verliert in Spanien beim Start an Schub und stürzt auf eine Gruppe Militärflugzeuge. In einem Flammeninferno sterben die zwei griechischen Piloten und acht französische Militärs.
Griechisches Kampfflugzeug in Spanien abgestürzt
Nato-Kampfflugzeug abgestürzt - Bilder

Nato-Kampfflugzeug abgestürzt - Bilder

Madrid - Ein Nato-Kampfflugzeug verliert in Spanien beim Start an Schub und stürzt auf eine Gruppe Militärflugzeuge. In einem Flammeninferno sterben die zwei griechischen Piloten und acht französische Militärs.
Nato-Kampfflugzeug abgestürzt - Bilder
Asteroid rast an Erde vorbei

Asteroid rast an Erde vorbei

Noordwijk/Berlin - Er war so nah wie kein anderes Weltall-Geschoss dieser Größe: Ein Asteroid ist am Montag knapp an der Erde vorbeigerast.
Asteroid rast an Erde vorbei
Hunderte Kumpel vorübergehend in Bergwerk gefangen

Hunderte Kumpel vorübergehend in Bergwerk gefangen

Donezk - Nach einem Stromausfall saßen rund 500 Bergarbeiter in der Ostukraine vorübergehend unter Tage fest. die Männer konnten sich selbst in Sicherheit bringen.
Hunderte Kumpel vorübergehend in Bergwerk gefangen
Schnee lähmt öffentliches Leben in New York

Schnee lähmt öffentliches Leben in New York

New York - Die Menschen an der US-Ostküste durchlebten schon viele schwere Schneestürme. Doch was jetzt New York und Boston droht, soll ganz besonders schlimm werden.
Schnee lähmt öffentliches Leben in New York
Detektivarbeit: Forscher finden Gendefekt bei Rindern

Detektivarbeit: Forscher finden Gendefekt bei Rindern

Dummerstorf (dpa) - Die Ursache für einen fehlenden Halswirbel bei Rindern haben deutsche Genetiker aufgedeckt. Die Tiere hatten statt der üblichen sieben nur sechs Halswirbel.
Detektivarbeit: Forscher finden Gendefekt bei Rindern
Ebola-Epidemie: Senegal öffnet Grenzen zu Guinea

Ebola-Epidemie: Senegal öffnet Grenzen zu Guinea

Dakar - Nach einem Rückgang der Ebola-Neuinfektionen in Guinea hat Senegal am Montag die Landgrenzen zu dem Nachbarland nach fünf Monaten wieder geöffnet.
Ebola-Epidemie: Senegal öffnet Grenzen zu Guinea
Anklage fordert 26 Jahre Haft für "Idiot" Schettino

Anklage fordert 26 Jahre Haft für "Idiot" Schettino

Grosseto (dpa) - Die Anklage hat im "Costa Concordia"-Prozess eine lange Haftstrafe für Kapitän Francesco Schettino gefordert. 26 Jahre und drei Monate soll der einzige Angeklagte für die Havarie des Kreuzfahrtschiffs nach dem Willen der Staatsanwälte ins Gefängnis.
Anklage fordert 26 Jahre Haft für "Idiot" Schettino
"Costa"-Kapitän: Jahrzehntelange Haftstrafe?

"Costa"-Kapitän: Jahrzehntelange Haftstrafe?

Grosseto - „Costa Concordia“-Kapitän Francesco Schettino soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft für Jahrzehnte ins Gefängnis.
"Costa"-Kapitän: Jahrzehntelange Haftstrafe?
Studie: US-Amerikaner werden immer dicker

Studie: US-Amerikaner werden immer dicker

Washington - Amerika bekommt sein Problem mit starkem Übergewicht nicht in den Griff. 2014 stieg der Anteil der fettleibigen Erwachsenen weiter.
Studie: US-Amerikaner werden immer dicker
Chef-Drogenfahnder gesteht: "Habe ein Suchtproblem"

Chef-Drogenfahnder gesteht: "Habe ein Suchtproblem"

Kempten (dpa) - Schneller als erwartet könnte der Prozess gegen den ehemaligen Leiter der Drogenfahndung in Kempten im Allgäu ein Ende finden. Der 53-Jährige legte zum Prozessaquftakt ein Geständnis ab. Er habe die bei ihm gefundenen 1,8 Kilo Kokain für sich verwenden wollen, gab der Kriminalbeamte vor Gericht zu Protokoll.
Chef-Drogenfahnder gesteht: "Habe ein Suchtproblem"
Jugendliche klaut vier Millionen Euro teure Kette

Jugendliche klaut vier Millionen Euro teure Kette

Hongkong - Die Polizei von Hongkong sucht derzeit fieberhaft nach einem jungen Mädchen, das eine mehrere Millionen teure Halskette in einem Juweliergeschäft geklaut haben soll.
Jugendliche klaut vier Millionen Euro teure Kette
Studie: Deutsche sind "ein Volk der Sitzenbleiber"

Studie: Deutsche sind "ein Volk der Sitzenbleiber"

Berlin (dpa) - Am Schreibtisch, beim Online-Shoppen und vor allem vor dem Fernseher: Die Deutschen verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen - im Mittel mehr als sieben Stunden an Werktagen. Das geht aus dem neuen Gesundheitsreport der Deutschen Krankenversicherung (DKV) hervor.
Studie: Deutsche sind "ein Volk der Sitzenbleiber"
Methadon-Tod von Chantal: Urteilsverkündung verschoben

Methadon-Tod von Chantal: Urteilsverkündung verschoben

Hamburg (dpa) - Im Prozess um den Methadon-Tod der elfjährigen Chantal hat das Hamburger Landgericht die Urteilsverkündung verschoben. Es seien neue Anträge der Verteidigung der Pflegeeltern eingegangen, über die zunächst beraten und entschieden werden müsse, teilte das Gericht mit.
Methadon-Tod von Chantal: Urteilsverkündung verschoben
Verkehrssicherheitsrat für Tempo 80 auf schmalen Landstraßen

Verkehrssicherheitsrat für Tempo 80 auf schmalen Landstraßen

Goslar (dpa) - Um die hohe Zahl von tödlichen Unfällen auf Landstraßen zu senken, sollten laut Verkehrssicherheitsrat vermehrt Tempobeschränkungen eingeführt werden. Er plädiere für Tempo 80 auf Landstraßen mit weniger als sechs Metern Breite, sagte Hauptgeschäftsführer Christian Kellner der dpa.
Verkehrssicherheitsrat für Tempo 80 auf schmalen Landstraßen
Sie ist die neue Miss Universe

Sie ist die neue Miss Universe

Miami - Der „blonde Engel“ war flügellahm, die schöne Josefin Donat war den Juroren für die Miss Universe nicht schön genug. Der Titel geht mal wieder nach Südamerika.
Sie ist die neue Miss Universe
Bergung von AirAsia-Maschine erneut gescheitert

Bergung von AirAsia-Maschine erneut gescheitert

Jakarta (dpa) - Gleich zwei Mal haben die indonesischen Suchmannschaften am Wochenende den Versuch unternommen, das Wrack der abgestürzten AirAsia-Maschine aus der Javasee zu heben. Doch die Natur machte ihnen einen Strich durch die Rechnung.
Bergung von AirAsia-Maschine erneut gescheitert
WHO sieht bei Ebola Trendwende

WHO sieht bei Ebola Trendwende

Genf (dpa) - Ebola hat gezeigt, wie wenig die Welt auf eine solche Gesundheits-Krise vorbereitet ist. Die Weltgesundheitsorganisation will, dass alle Staaten die Lehren daraus ziehen: Sie sollen Spezialteams aufbauen.
WHO sieht bei Ebola Trendwende
Fast 2000 Unfälle wegen Schnee und Eis in NRW

Fast 2000 Unfälle wegen Schnee und Eis in NRW

Düsseldorf - Schnee und Eis haben in Nordrhein-Westfalen zu fast 2000 Verkehrsunfällen geführt.
Fast 2000 Unfälle wegen Schnee und Eis in NRW
Unfallursache Smartphone: "Kopf unten" lebt gefährlich

Unfallursache Smartphone: "Kopf unten" lebt gefährlich

Berlin (dpa) - Vom eigenen Smartphone abgelenkte Fußgänger verursachen immer wieder Verkehrsunfälle: Um auf die Gefahr hinzuweisen, hat sich die Deutsche Verkehrswacht für eine umfangreiche Aufklärungskampagne ausgesprochen.
Unfallursache Smartphone: "Kopf unten" lebt gefährlich
Sechs Franzosen sterben bei Lawinen-Abgang

Sechs Franzosen sterben bei Lawinen-Abgang

Grenoble - Durch eine Lawine sind in den französischen Alpen mindestens sechs Skifahrer ums Leben gekommen.
Sechs Franzosen sterben bei Lawinen-Abgang