Ressortarchiv: Welt

Zwei Verbrechen mit sieben Toten - Suche nach Motiven

Zwei Verbrechen mit sieben Toten - Suche nach Motiven

Zwei Tatorte, sieben Tote, mehrere Verletzte: Die beiden Verbrechen von Rot am See und Güglingen in Baden-Württemberg werfen viele Fragen auf.
Zwei Verbrechen mit sieben Toten - Suche nach Motiven
Drei Tote und drei Schwerverletzte bei Unfall nahe Bremen

Drei Tote und drei Schwerverletzte bei Unfall nahe Bremen

Bei einem Autounfall in Syke kommen drei Männer ums Leben. Der 19-jährige Fahrer und zwei weitere Männer überleben schwer verletzt. Das Auto der Leiharbeiter war überfüllt.
Drei Tote und drei Schwerverletzte bei Unfall nahe Bremen
Erdbeben in der Türkei: Merkel verspricht Erdogan Unterstützung - Zahl der Todesopfer gestiegen

Erdbeben in der Türkei: Merkel verspricht Erdogan Unterstützung - Zahl der Todesopfer gestiegen

Bei einem Erdbeben der Stärke 6,8 im Osten der Türkei sind mindestens 30 Menschen um Leben gekommen. Über 400 Rettungsteams sind im Einsatz. 
Erdbeben in der Türkei: Merkel verspricht Erdogan Unterstützung - Zahl der Todesopfer gestiegen
Autoindustrie hält an Nein zu Tempolimit fest

Autoindustrie hält an Nein zu Tempolimit fest

In die Diskussion um ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen kommt Bewegung: Der ADAC ist nicht mehr grundsätzlich dagegen. Doch die Autoindustrie hält an ihrem Nein fest.
Autoindustrie hält an Nein zu Tempolimit fest
Spanien-Unwetter: Neue Überschwemmungen und Schneemassen - Opferzahl könnte weiter steigen

Spanien-Unwetter: Neue Überschwemmungen und Schneemassen - Opferzahl könnte weiter steigen

Die drastischen Folgen von Wintersturm „Gloria“ nehmen neue Ausmaße an. Die Zahl der Toten steigt. Eine düstere Wetter-Prognose kommt noch dazu.  
Spanien-Unwetter: Neue Überschwemmungen und Schneemassen - Opferzahl könnte weiter steigen
Nach Jens Söring: Nun ist auch seine Ex-Freundin Elizabeth abgeschoben worden

Nach Jens Söring: Nun ist auch seine Ex-Freundin Elizabeth abgeschoben worden

Jens Söring ist nach 33 Jahren in einem US-Gefängnis wieder in Deutschland. Nach seinem ersten Auftritt in Freiheit hat der verurteilte Doppelmörder gleich ein neues Ziel. 
Nach Jens Söring: Nun ist auch seine Ex-Freundin Elizabeth abgeschoben worden
Viele Tote nach Erdbeben im Osten der Türkei

Viele Tote nach Erdbeben im Osten der Türkei

Es war schon dunkel, als die Erde bebte. Wieder und wieder. Mindestens 29 Menschen sterben im Osten der Türkei, viele werden noch unter den Trümmern vermutet. Bei Minusgraden suchen Retter nach ihnen. Auch ein Gefängnis wurde zerstört.
Viele Tote nach Erdbeben im Osten der Türkei
Extreme Reparatur im All: Astronauten flicken ISS - Mehr als sechs Stunden dauert der Außeneinsatz

Extreme Reparatur im All: Astronauten flicken ISS - Mehr als sechs Stunden dauert der Außeneinsatz

And er Raumstation ISS hat eine extrem schwierige Reparatur stattgefunden. Sechs Stunden lang schwebten zwei Astronauten außerhalb der Station im All.
Extreme Reparatur im All: Astronauten flicken ISS - Mehr als sechs Stunden dauert der Außeneinsatz
Lotto-Wahnsinn: Hellseher sagt Liebespaar Geldsegen voraus - und verschätzt sich gravierend

Lotto-Wahnsinn: Hellseher sagt Liebespaar Geldsegen voraus - und verschätzt sich gravierend

Lotto: Bei dem Besuch eines Hellsehers sieht dieser einem Paar einen Gewinn voraus - dann geschieht etwas, womit niemand rechnen konnte.
Lotto-Wahnsinn: Hellseher sagt Liebespaar Geldsegen voraus - und verschätzt sich gravierend
Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Sechs Menschen haben in Rot am See ihr Leben verloren. Sie starben durch Schüsse aus der Waffe eines 26-Jährigen, der mit allen Opfern verwandt war. Während die Polizei nach dem Motiv des Mannes sucht, steht auch das Waffenrecht wieder zur Diskussion.
Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See
15-Jähriger getötet - Vater und Bruder schwerst verletzt

15-Jähriger getötet - Vater und Bruder schwerst verletzt

Ein toter Jugendlicher, Bruder und Vater mit Stichverletzungen - in Baden-Württemberg geht die Polizei einem weiteren schweren Verbrechen nach. Erst am Vortag waren im gut 100 Kilometer entfernten Rot am See sechs Menschen erschossen worden.
15-Jähriger getötet - Vater und Bruder schwerst verletzt
„Beispiellos in ihrer Größe“:  Ostafrika droht Heuschreckenplage in einer neuen Dimension

„Beispiellos in ihrer Größe“:  Ostafrika droht Heuschreckenplage in einer neuen Dimension

Im Osten von Afrika bahnt sich eine Hungersnot an. Schuld sind Heuschrecken und ein Wetterphänomen. 
„Beispiellos in ihrer Größe“:  Ostafrika droht Heuschreckenplage in einer neuen Dimension
Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

Das neue Coronavirus hatte sich in große Teile Asiens und in die USA ausgebreitet. Nun hat der Erreger Europa erreicht: In Frankreich wurden zwei Fälle der dadurch verursachten Lungenkrankheit bestätigt.
Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich
ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen

Beim Reizthema einer generellen Geschwindigkeitsbegrenzung auf den Autobahnen sind die Fronten verhärtet. Doch nun tut sich etwas.
ADAC nicht mehr gegen Tempolimit auf Autobahnen
26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

Vater, Mutter und weitere vier Familienmitglieder soll ein 26-Jähriger in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs erschossen haben. Das Motiv ist bisher völlig unklar.
26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben
Erschossene Familie in Starnberg: Polizei geht von Mord aus

Erschossene Familie in Starnberg: Polizei geht von Mord aus

Erst galt er als mutmaßlicher Täter, nun als Mordopfer: Ein 21-Jähriger in Starnberg hat wohl doch nicht seine Eltern und sich selbst getötet. Stattdessen sitzt nun sein Freund in U-Haft.
Erschossene Familie in Starnberg: Polizei geht von Mord aus
999 Mal ARD-Lottofee - Jetzt überrascht Franziska Reichenbacher mit einem Geständnis

999 Mal ARD-Lottofee - Jetzt überrascht Franziska Reichenbacher mit einem Geständnis

Lottofee Franziska Reichenbacher begleitet am Samstag zum 999. Mal die Ziehung der Lottozahlen. Jetzt überrascht sie mit einem Geständnis.
999 Mal ARD-Lottofee - Jetzt überrascht Franziska Reichenbacher mit einem Geständnis
BGH entscheidet: Kein Wegerecht aus Gewohnheit

BGH entscheidet: Kein Wegerecht aus Gewohnheit

"Darf ich?" - "Na klar!" Viele Hausbesitzer verlassen sich in wichtigen Fragen auf mündliche Absprachen mit ihren Nachbarn. Bei einem Eigentümerwechsel kann das zum Problem werden, zeigt jetzt ein Urteil. Ist der Weg durch fremden Hof und Garten auf Dauer sicher?
BGH entscheidet: Kein Wegerecht aus Gewohnheit
Mutter bringt Baby vollkommen betrunken zur Welt: Es endet tragisch

Mutter bringt Baby vollkommen betrunken zur Welt: Es endet tragisch

Mit rund drei Promille Alkohol im Blut kam ein Baby bereits kurz vor Weihnachten zur Welt. Nun ist der Säugling tot. 
Mutter bringt Baby vollkommen betrunken zur Welt: Es endet tragisch
Baumarkt-Drama: Tesla durchbricht die Glasfassade - Kundin wird unter Briketts begraben und stirbt

Baumarkt-Drama: Tesla durchbricht die Glasfassade - Kundin wird unter Briketts begraben und stirbt

Ein tödlicher Unfall ereignete sich in Schleswig-Holstein. Fahrerin durchbricht mit ihrem Auto der Marke Tesla die Wände eines Baumarkts und tötet eine Kundin.
Baumarkt-Drama: Tesla durchbricht die Glasfassade - Kundin wird unter Briketts begraben und stirbt
Mindestens 24 Tote durch Lassafieber in Nigeria

Mindestens 24 Tote durch Lassafieber in Nigeria

Jährlich stecken sich in Westafrika Hunderttausende mit Lassafieber an. Die meisten zeigen zwar keine Symptome. Jetzt aber gibt es viele Todesfälle in Nigeria.
Mindestens 24 Tote durch Lassafieber in Nigeria
Glasartige Strukturen in Gehirn von Vesuv-Opfer gefunden

Glasartige Strukturen in Gehirn von Vesuv-Opfer gefunden

Der Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 nach Christus war verheerend. Jetzt haben Forscher in menschlichen Überresten eine neue Entdeckung gemacht.
Glasartige Strukturen in Gehirn von Vesuv-Opfer gefunden
Auch am Wochenende kein Winterwetter in Sicht

Auch am Wochenende kein Winterwetter in Sicht

Frankfurt/Main (dpa) - Das klassische Winterwetter ist auch zum kommenden Wochenende in Deutschland nicht in Sicht. "Bis Samstag bleibt es beim grauen Hochdruckwetter, hier und da kommt die Sonne durch", sagte Lars Kirchhübel vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in Offenbach.
Auch am Wochenende kein Winterwetter in Sicht
Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

China reagiert mit drastischen Maßnahmen auf den Ausbruch einer neuartigen Lungenkrankheit. Mehrere Städte wurden abgeschottet. Die Weltgesundheitsorganisation verhält sich weiterhin zurückhaltend. Wie lange noch?
Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt
Lotto-Millionär ist am Ende ganz arm dran - Bauarbeiter „verpulvert“ alles

Lotto-Millionär ist am Ende ganz arm dran - Bauarbeiter „verpulvert“ alles

Obwohl dieser Lotto-Millionär groß abräumt, ist er am Ende ganz arm dran. So „verpulverte“ der Bauarbeiter seinen Gewinn. 
Lotto-Millionär ist am Ende ganz arm dran - Bauarbeiter „verpulvert“ alles
Australische Familie verliert bei Buschfeuern alles - dann folgt das unglaubliche Glück

Australische Familie verliert bei Buschfeuern alles - dann folgt das unglaubliche Glück

Während dem australischen Feuer-Drama verlor eine Familie nicht nur ihr Haus, sondern auch das ganze Hab und Gut. Da kam der Lotto-Gewinn wie gerufen.
Australische Familie verliert bei Buschfeuern alles - dann folgt das unglaubliche Glück
Asteroid nähert sich der Erde: Aufprall schon 2022 möglich - Schlimmer als Atom-Katastrophe

Asteroid nähert sich der Erde: Aufprall schon 2022 möglich - Schlimmer als Atom-Katastrophe

Der Asteroid 2009JF1 hat Kurs auf die Erde genommen und stellt eine potentielle Gefahr dar. Für den 6. Mai 2022 droht der Einschlag. Das wäre ein absolutes Desaster.
Asteroid nähert sich der Erde: Aufprall schon 2022 möglich - Schlimmer als Atom-Katastrophe
Australiens Feuer-Krise: Drei Tote bei Löschflugzeug-Crash

Australiens Feuer-Krise: Drei Tote bei Löschflugzeug-Crash

Tödliches Unglück in Australien: Ein Löschflugzeug stürzt im Einsatz gegen die Brände ab. In der Hauptstadt Canberra muss der Flughafen wegen der Feuer schließen. Die Tourismusbranche hat unterdessen einen Wunsch, der sich an die "Aussies" richtet.
Australiens Feuer-Krise: Drei Tote bei Löschflugzeug-Crash
„Es ist dasselbe Böse“ - Steinmeier warnt in Yad Vashem

„Es ist dasselbe Böse“ - Steinmeier warnt in Yad Vashem

Zum ersten Mal spricht ein deutsches Staatsoberhaupt beim Gedenktag an die Befreiung des KZ Auschwitz in Yad Vashem. 
„Es ist dasselbe Böse“ - Steinmeier warnt in Yad Vashem
Hamburger Atlantik-Ruderinnen nach 42 Tagen am Ziel

Hamburger Atlantik-Ruderinnen nach 42 Tagen am Ziel

Sie legten jeden Tag mehr als 100 Kilometer auf dem rauhen Atlantik zurück - per Muskelkraft. Jetzt sind die Hamburger Ruderinnen vom Team "RowHHome" am Ziel einer 4800 Kilometer langen Regatta.
Hamburger Atlantik-Ruderinnen nach 42 Tagen am Ziel
Zwei Kinder sterben bei schwerem Schulbusunfall in Thüringen

Zwei Kinder sterben bei schwerem Schulbusunfall in Thüringen

Der Bus soll mehr als 20 Kinder zu ihrer Grundschule bringen - und verunglückt dabei auf eisglatter Straße in Thüringen. Zwei Kinder sterben, viele werden verletzt. Auch in Bayern ereignet sich ein Schulbusunfall.
Zwei Kinder sterben bei schwerem Schulbusunfall in Thüringen
Erneut große Evakuierung wegen Bombenentschärfung in Köln

Erneut große Evakuierung wegen Bombenentschärfung in Köln

Der Blindgänger liegt in fünf Metern Tiefe - und ausgerechnet auf dem Gelände der Universitätskliniken Köln. Deshalb müssen Teile dieses Areals und des anschließenden Wohngebietes evakuiert werden.
Erneut große Evakuierung wegen Bombenentschärfung in Köln
Lage in Australien spitzt sich zu: Flughafen in Canberra muss wegen Feuer schließen

Lage in Australien spitzt sich zu: Flughafen in Canberra muss wegen Feuer schließen

Der Flughafen von Canberra in Australien musste wegen der Buschbrände geschlossen werden. Nun ist auch noch ein Löschflugzeug abgestürzt. 
Lage in Australien spitzt sich zu: Flughafen in Canberra muss wegen Feuer schließen
Familienvater ermordet seine Frau, Kinder und den Hund – und lebt neben den Leichen lange weiter

Familienvater ermordet seine Frau, Kinder und den Hund – und lebt neben den Leichen lange weiter

In Florida muss ein 44 Jahre alter Mann sich für ein schreckliches Verbrechen verantworten. Er soll seine gesamte Familie umgebracht haben. 
Familienvater ermordet seine Frau, Kinder und den Hund – und lebt neben den Leichen lange weiter
Freizeitpark greift zu fragwürdiger Marketing-Aktion mit Schwein - Grausame Szenen im Video

Freizeitpark greift zu fragwürdiger Marketing-Aktion mit Schwein - Grausame Szenen im Video

Ein Freizeitpark in China hat mit einer Aktion für Aufsehen gesorgt. Der Umgang mit einem lebendigen Schwein sorgte für Kritik.
Freizeitpark greift zu fragwürdiger Marketing-Aktion mit Schwein - Grausame Szenen im Video
In Silos verschüttet: Drei Tote in Niedersachsen und Bayern

In Silos verschüttet: Drei Tote in Niedersachsen und Bayern

Zwei Männer werden in einem Silo in Regensburg von Sand verschüttet und kommen dabei ums Leben. Bereits am Vortag starb ein Mann in Niedersachsen in einem Silo. Wie konnte es dazu kommen?
In Silos verschüttet: Drei Tote in Niedersachsen und Bayern
Heuschreckenplage in Ostafrika könnte zu Hungersnot führen

Heuschreckenplage in Ostafrika könnte zu Hungersnot führen

Einer der Schwärme hat fast die Größe des Saarlandes: Eine Heuschreckenplage mit "beispiellosem Zerstörungspotenzial" könnte für die Menschen in Ostafrika zu einer Katastrophe führen.
Heuschreckenplage in Ostafrika könnte zu Hungersnot führen
Anklage stellt mutmaßliche Vergewaltigungen Weinsteins dar

Anklage stellt mutmaßliche Vergewaltigungen Weinsteins dar

Harvey Weinstein ist in der MeToo-Ära zum Symbol des Sexualtäters geworden. Doch nun müssen die Vorwürfe im Prozess gegen ihn bewiesen werden. In ihrem Eröffnungsplädoyer stellt die Anklage die mutmaßlichen Taten dar.
Anklage stellt mutmaßliche Vergewaltigungen Weinsteins dar
Neun Tote durch Sturmtief "Gloria" in Spanien

Neun Tote durch Sturmtief "Gloria" in Spanien

In Teilen Spaniens und im Süden Frankreichs herrscht tiefster Winter. Seit Tagen gibt es heftige Unwetter, viel Schnee - und in Spanien auch immer mehr Tote.
Neun Tote durch Sturmtief "Gloria" in Spanien
Mehr Gentests an Embryonen zugelassen

Mehr Gentests an Embryonen zugelassen

Berlin (dpa) - Die Zahl der Gentests an Embryonen, die in bestimmten Ausnahmefällen erlaubt sind, ist gestiegen. Im Jahr 2018 wurde 319 Anträgen auf eine Präimplantationsdiagnostik (PID) zugestimmt, wie aus einem vom Bundeskabinett beschlossenen Bericht des Gesundheitsministeriums hervorgeht.
Mehr Gentests an Embryonen zugelassen
Nach Dammbruch: Anklage gegen Bergbaukonzern und TÜV Süd

Nach Dammbruch: Anklage gegen Bergbaukonzern und TÜV Süd

Vor einem Jahr kamen bei einem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien 270 Menschen ums Leben. Die TÜV-Prüfer hatten kurz zuvor noch die Sicherheit des Rückhaltebeckens bestätigt. Jetzt will die Staatsanwaltschaft sie zur Rechenschaft ziehen. Der Vorwurf: Mord.
Nach Dammbruch: Anklage gegen Bergbaukonzern und TÜV Süd
Mount Everest: Tote nach Stau-Drama beim Aufstieg - Regierung zieht Konsequenzen

Mount Everest: Tote nach Stau-Drama beim Aufstieg - Regierung zieht Konsequenzen

Die Klettersaison auf dem höchsten Berg der Welt verlief 2019 besonders tragisch. Das soll sich nun ändern. Die nepalesische Regierung will scharfe Kontrollen.
Mount Everest: Tote nach Stau-Drama beim Aufstieg - Regierung zieht Konsequenzen
Wetter in Florida: Kalt mit Aussicht auf abstürzende Leguane

Wetter in Florida: Kalt mit Aussicht auf abstürzende Leguane

Die sind gar nicht tot, denen ist nur zu kalt: In Florida droht derzeit Leguanregen. Denn die wechselwarmen Echsen sind von einer ungewöhnlichen Kältewelle überrascht worden - und fallen bei einstelligen Temperaturen kältestarr vom Baum.
Wetter in Florida: Kalt mit Aussicht auf abstürzende Leguane
Trauriger Mord-Rekord in Mexiko: Höchste Zahl an Toten - doch das ist noch nicht alles

Trauriger Mord-Rekord in Mexiko: Höchste Zahl an Toten - doch das ist noch nicht alles

Die neueste Kriminalitätsstatistik aus Mexiko deckt erschreckende Ergebnisse offen: Die Zahl der Todesopfer ist höher als je zuvor. Doch das ist noch nicht alles. 
Trauriger Mord-Rekord in Mexiko: Höchste Zahl an Toten - doch das ist noch nicht alles
Wetter: Nach Wintereinbruch vielerorts - jetzt kommt die nächste Wende

Wetter: Nach Wintereinbruch vielerorts - jetzt kommt die nächste Wende

Deutschland: Das Wetter im Januar hielt bis jetzt keine Winterlandschaften und Schnee bereit. Doch nun könnte die Winter-Wende nach Deutschland kommen.
Wetter: Nach Wintereinbruch vielerorts - jetzt kommt die nächste Wende
Weltkriegsbomben in Berlin und Köln entschärft

Weltkriegsbomben in Berlin und Köln entschärft

Immer wieder stoßen Bauarbeiter auf Fliegerbomben aus dem vergangenen Weltkrieg, die im Boden liegen. Weiträumige Absperrungen und manchmal gefährliche Entschärfungen folgen. Am Dienstag traf es direkt zwei deutsche Großstädte.
Weltkriegsbomben in Berlin und Köln entschärft
Blindgänger-Fund: Evakuierung nahe Berliner Alexanderplatz

Blindgänger-Fund: Evakuierung nahe Berliner Alexanderplatz

Bauarbeiten im Herzen Berlins haben eine Bombe aus Weltkriegszeiten zutage gefördert. Experten des Kampfmittelräumdienstes würden den gefährlichen Sprengkörper gern so schnell wie möglich unschädlich machen.
Blindgänger-Fund: Evakuierung nahe Berliner Alexanderplatz
Anwalt: Autofahrer sollten "Knöllchen" prüfen

Anwalt: Autofahrer sollten "Knöllchen" prüfen

Eine Frankfurter OLG-Entscheidung hat Autofahrer deutschlandweit aufhorchen lassen: Leiharbeiter dürfen keine Falschparker aufschreiben. Wie viele Strafzettel bundesweit davon betroffen sind, ist aber vorerst offen.
Anwalt: Autofahrer sollten "Knöllchen" prüfen
Mehr als 35 500 Mordopfer 2019 in Mexiko

Mehr als 35 500 Mordopfer 2019 in Mexiko

Mehr Bildung und Arbeitsplätze sowie eine gelockerte Drogenpolitik sollten die Gewalt im Land eindämmen. Doch auch 2019 zählt Mexiko die höchste Zahl an Mordopfern, die jemals registiert wurde.
Mehr als 35 500 Mordopfer 2019 in Mexiko
Weltkriegsbombe in Köln entschärft

Weltkriegsbombe in Köln entschärft

Eine Bombenentschärfung der besonderen Art: Nur 15 Anwohner mussten am Dienstag in Köln ihre Wohnungen verlassen - aber dafür 10.000 Beschäftigte ihr Büro räumen. Betroffen war auch die RTL-Zentrale.
Weltkriegsbombe in Köln entschärft